Schnelle Partysnacks
Christina Tobiasam 01.09.2017

Du hast dir deine Liebsten nach Hause eingeladen? Oder bist du von jemandem zu einer kleinen Feier eingeladen worden und möchtest als kleine Aufmerksamkeit ein bisschen was zum Buffet beisteuern? Wir haben elf Rezepte für schnelle Partysnacks für dich, die ruckzuck vorbereitet sind!

Schnelle Partysnacks: Unsere 8 liebsten herzhaften Leckereien

Hier ein paar Chips, dort ein paar Nüsse: Fingerfood ist auf Partys immer der Hit. Selbst wenn man als Gastgeber keine großen Koch-Qualitäten besitzt, kann man mit selbst gemachten Snacks ordentlich auftrumpfen. Unsere herzhaften Partysnacks lassen sich besonders einfach nachmachen!

#1 Selbstgemachte Chips aus der Mikrowelle

Also Chips kaufen, kann nun wirklich jeder – und Chips selber machen auch! Sowohl Gemüse- als auch Kartoffel-Chips sind so leicht gezaubert! Schneide eine Kartoffel, Süßkartoffel oder Zucchini einfach in dünne Scheiben, trockne die Chips dann sorgfältig von beiden Seiten mit Küchentüchern ab und mariniere sie im Anschluss in Olivenöl (2 Esslöffel sollten reichen). Verteile dann ein wenig Olivenöl auf einem Teller, pack die Chips drauf und würze sie nach deinem eigenen Geschmack mit Salz, Paprika oder Knobi. Dann geht’s mit dem Teller für sechs bis sieben in die Mikrowelle. Zack fertig, lecker knusprige Chips! Sieh dir das instagram-Video von buzzfeedtasty an. Das schaffst du doch auch, oder?

Did you know you can make crispy potato chips in the MICROWAVE?! And they only take 6 minutes 😱✨

A post shared by Tasty (@buzzfeedtasty) on

#2 Guacamole

Partysnack Guacamole

Guacamole ist ruckzuck zubereitet.

Die Chips sind fertig, jetzt fehlt nur noch ein leckerer Dip! Guacamole ist beliebt und schnell gemacht: Halbiere zwei reife Avocados und entferne den Kern. Löse dann das Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus und zerdrücke es mit einer Gabel zu einem Mus. Schneide dann zwei Tomaten in sehr kleine Würfel und gib sie zu der Avocadocreme. Füge anschließend zwei fein gehackte Zehen Knoblauch, einen Esslöffel Naturjoghurt und den Saft einer halben, ausgepressten Zitrone dazu und würze das Ganze mit Salz und Pfeffer.

#3 Mini-Pizza-Becher

Pizza! Wer liebt sie nicht? Kleine mundgerechte Pizza-Happen kannst du ganz leicht selbst machen.

Du brauchst:

  1. Ein Muffinblech
  2. Fertiger (oder selbst gemachter) Pizzateig
  3. Tomatensauce
  4. Mozzarella (gehobelt)
  5. Weitere Zutaten nach Wahl (z. B. Paprika, Zwiebeln, Oliven, Tomaten, Salami)

Teile den Pizzateig in 12 gleich große Teile und fülle die Teigstücke in die Muffinformen. Fülle dann die Tomatensauce, den gehobelten Mozzarella und weitere Zutaten, je nach Geschmack in die Formen. Lasse das Ganze für 20 bis 25 Minuten bei 200 Grad backen. Fertig! Das instagram-Video von tastyjunior zeigt dir die kinderleichte Zubereitung im Schnelldurchlauf:

#4 Bruschetta

Partysnack-Favorit Bruschetta

Bruschetta sind tolle kleine Häppchen für deine Party!

Für die italienische Vorspeise Bruschetta braucht es nicht viel.

  1. Würfel fünf Strauchtomaten und füge zwei zerkleinerte Knoblauchzehen, drei Esslöffel Olivenöl sowie Basilkum, Pfeffer und Salz hinzu. Wer mag kann noch eine Zwiebel dazu geben. Lass die Mischung eine Weile ziehen. Im Idealfall zwei Stunden.
  2. Schneide ein Ciabatta in Scheiben und bestreich diese beidseitig mit ein wenig Olivenöl.
  3. Lege nun ein Backblech mit Backpapier aus, platziere die Scheiben darauf und röste sie 5 Minuten bei 200 Grad Umluft.
  4. Belege dann die Scheiben mit dem Tomaten-Gemisch und freue dich über den leckeren, einfachen und schnellen Partysnack!

#5 Herzhafte Muffins

Herzhafte Muffins schmecken nicht nur super lecker, du kannst sie auch sehr schnell herstellen. Unsere Favoriten sind die würzigen Käse-Muffins, die wir auf dem Instagram-Channcel tastyjunior entdeckt haben:

  1. Als Basis brauchst du eine Rolle fertigen Brötchenteig (z. B. von Knack&Back aus dem Supermarkt). Jede Brötchen-Teig-Scheibe musst du in sechs kleine Stücken teilen und in eine Schüssel geben.
  2. Dann fügst du eine Tasse gehobelten Cheddar, eine viertel Tasse Schnittlauch, drei Esslöffel Butter und ein paar Gewürze nach Wahl hinzu und durchmischst das Ganze gut mit deinen Händen.
  3. Packe dann jeweils drei der „marinierten“ Brötchenteig-Stückchen in eine Muffinform und backe das Ganze bei 180 Grad Umluft für 15 Minuten.

Der kurze Clip zeigt dir im Schnelldurchlauf, was du tun musst:

#6 Geröstete Nüsse

Neben Chips, sind Nüsse ein heiß geliebter Partysnack und geröstet schmecken sie gleich doppelt gut. Um leckere würzige Nüsse selbst herzustellen, nimmst du dir als erstes eine Schale und mischst dort den Saft einer ausgepressten Zitrone mit einem Eiweiß und jeweils einem Teelöffel Paprikapulver (rosenscharf), Salz und Zucker sowie jeweils einem halben Teelöffel gemahlenem Pfeffer und Chiliflocken. Gib dann eine 300-Gramm-Nussmischung (zum Beispiel mit Erdnüssen, Walnüssen, Cashews) dazu und rühre alles gut durch, damit die Nüsse regelrecht ummantelt sind. Gib die Nüsse dann auf ein mit Backpapier versehenes Bleck und röste sie bei 180 Grad für zwölf Minuten im Backofen. Nach der Hälfte der Backzeit sollten die Nüsse gewendet werden, damit sie nicht am Papier kleben. Dann musst du die Nüsse nur noch etwas abkühlen lassen und fertig sind die gerösteten Köstlichkeiten.

#7 Partybrötchen

Unser letztes Fingerfood sind Partybrötchen. Dazu nimmst du einfach einen fertigen Brötchenteig zur Hand und verteilst ihn auf einem Backblech. Die Brötchen kannst du nun unterschiedlich bestreichen und belegen. Die Varianten:

  1. Variante: Zwei Esslöffel Butter mit einem Esslöffel Honig mischen und über die Brötchen geben.
  2. Variante: Gehobelten Cheddar-Käse und Jalapeños auf den Brötchen verteilen.
  3. Variante: Zwei Esslöffel Butter mit Knoblauch und Petersilie mischen und die Brötchen damit bestreichen. Zum Schluss etwas Parmesan drüber streuen.
  4. Variante: Cheddar, Bacon und Schnittlauch auf den Brötchen verteilen.

Dann wird das Ganze 15 bis 20 Minuten bei 190 Grad gebacken. Soooo lecker!

Bring a smile to your table 😋! # HOMEMADE DINNER ROLLS Makes 16 rolls INGREDIENTS 4¾ cups flour 1 cup warm milk ½ cup water 1 tablespoon rapid-rise yeast ¼ cup sugar 2 teaspoons salt 5 tablespoons butter, room temperature 1 tablespoon butter, melted 1 egg Toppings: Bacon Cheddar Chive Cooked bacon Cheddar cheese, shredded Chives, chopped Garlic Parmesan: Butter, melted Garlic, chopped Parsley, chopped Parmesan, grated Jalapeño Cheese: Cheddar cheese, shredded Jalapeno, chopped Honey Butter: Butter, melted Honey PREPARATION 1. Combine warm milk (110-115˚F), butter, warm water (110-115˚F), and sugar in a large bowl and stir until mixed. 2. Sprinkle yeast evenly over the top of the mixture and let sit for 1 minute. 3. Add the egg, salt, and 4 cups of flour. Mix until the mixture just comes together and forms a dough. 4. Cover for 30 minutes with a towel or plastic wrap. 5. Uncover, and mix in an additional ¾ cup of flour and turn out onto a well-floured surface. 6. Knead until dough until it forms a smooth ball and loses some of its stickiness. 7. Cover for 30 additional minutes with a towel or plastic wrap. 8. Preheat oven to 375˚F/190˚C. 9. Uncover, and roll dough into 16 equally sized balls, roughly the size of a tangerine. Ensure your rolls are smooth with no cracks. 10. Place rolls onto greased cast iron pan and brush each with with water. 11. Add desired toppings, or customize with your own! Honey Butter – Combine melted butter with honey and brush onto rolls. Jalapeno Cheddar – Top rolls with cheddar and diced jalapeno Garlic Parmesan – Top rolls with a mixture of melted butter, parsley, garlic, and Parmesan Bacon Jalapeno Chive – Top rolls with diced cooked bacon, jalapeño, and chives 12. Bake in a preheated oven for 15-20 minutes, or until rolls have lightly browned. 13. Enjoy!

A post shared by Tasty (@buzzfeedtasty) on

#8 Nudelsalat

Partysnack Nudelsalat

Nudelsalat ist ein toller Partysnack, der sich schnell zubereiten lässt!

Ein echter Partysnack-Klassiker ist der Nudelsalat! Und warum auch nicht? Er ist schnell gemacht, die meisten Zutaten hat man wahrscheinlich eh daheim und er schmeckt fast jedem. Wir haben eine mediterrane Variante für dich: Koche 500 Gramm Nudeln (am besten Penne oder Farfalle) und lasse sie abkühlen. Viertele dann 250 Gramm Cocktailtomaten und schneide einen Mozzarella in kleine Stücke. Vermenge alle drei Zutaten miteinander. Füge etwa drei Esslöffel Olivenöl dazu und würze den Salat mit Salz, Pfeffer und frischem Basilikum. Anschließend fügst du noch zwei Hände voll Rucola hinzu. Fertig!

Süße Partysnacks für Naschkatzen: 3 schnelle Ideen

Wer kennt es nicht: Da hat man sich mit Pizza, Kartoffelecken und Co. schon so richtig vollgefressen, aber so ein kleines Dessert wäre trotzdem nett. Und natürlich sollte ein guter Gastgeber auch für diesen Fall ein paar Snacks parat haben. Dafür musst du nicht unbedingt Konditor sein. Wir haben drei einfache Rezepte für schnelle Partysnacks für dich, die Ruckzuck umgesetzt sind!

#9 Schokoladenfondue

Schokoladenfondue als schneller Partysnack

Wetten, dass deine Gäste sich über ein Schoko-Fondue freuen?

Wenn du kein großer Freund des langen Vorbereiten bist, kannst du es dir auch ganz einfach machen und ein Schokoladenfondue auf den Tisch stellen. Dazu kaufst du ein paar Holzspieße, ein paar Tafeln Schoki (oder noch besser: ein Glas Nussnougatcreme) und etwas Obst ein (Weintrauben, Erdbeeren und Bananen eignen sich hervorragend). Jetzt musst du nur noch das Obst in kleine Stückchen schneiden und darfst dich über die leuchtenden Augen deiner Gäste freuen. Mhmmm…schokolierte Früchte!

#10 Popcorn

Du planst einen netten Filmabend? Na dann darf selbst gemachtes Popcorn auf gar keinen Fall fehlen! Und du brauchst nicht mal einen Popcorn-Maker, sondern einfach nur einen tiefen Topf, Popcorn-Mais, Sonnenblumenöl und Zucker (oder Salz). Du musst einfach nur Öl in den Topf geben, den Popcorn-Mais dazugeben (in etwa so viel, dass die Hälfte des Topf-Bodens bedeckt ist) und das Ganze je nach Geschmack mit Zucker benetzen. Dann musst du konstant rühren, bis das Popcorn aufploppt – fertig!

#11 5-Minuten-Mikrowellen Cheesecakes

Oh-mein-Gott! Warum hat uns dieses geniale Rezept bloß vorher keiner verraten! Nimm einfach eine kleine feuerfeste Form zur Hand und schmelze in ihr einen Esslöffel Butter in der Mikrowelle. Schwenke die Butter in der Form, sodass auch die Ränder mit Butter benetzt sind. Nimm dann vier Butterkekse, zerbrösele sie, gib sie in die Form und drücke sie an, um einen festen Boden enstehen zu lassen. Mische in einer Schale 110 Gramm Doppelrahmfrischkäse, Esslöffel Zucker und ein wenig Vanillearoma. Gib die Mischung dann auf den Keksboden, streiche sie glatt und packe das Förmchen für 4 Minuten in die Mikrowelle.

Übrigens auch tolle Partysongs, Trinkspiele und weitere Partyrezepte findest du auf Erbeerlounge! Du jetzt auch so viel Hunger wie wir und möchtest sofort ein paar schnelle Partysnacks ausprobieren? Na dann ran an den Herd und fix die leckeren Rezepte nachgekocht! Was ist dein liebstes Fingerfood? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Bildquelle: Rawpixel, margouillatphotos, olgna, bhofack2

*Partner-Links


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich