Kekse für Kleinkinder
HotelMamma am 21.08.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 20 Portionen
  • 150 g Dinkelmehl
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 1 TL Natron
  • 5 EL Haferflocken
  • 1 große Äpfel
  • 1 große Banane
  • 200 ml Wasser
Zubereitung:
  1. Die Banane schälen, den Apfel waschen und in grobe Stücke schneiden. Dann beides in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab pürieren.
  2. Dann das Mehl mit dem Natron mischen und abwechselnd mit dem Wasser zum Teig geben.
  3. Den Teig mit dem Löffel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech portionieren und für etwa 10-15 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Ofen backen. Dann rausnehmen, auf dem Blech abkühlen lassen. Vorsichtig ablösen und die Kekse auf einem Gitter ganz auskühlen lassen.
  4. TIPP: Wer ältere Kinder hat, kann die Kekse mit ihnen zusammen dekorieren, das geht gut mit den Speisefarben aus der Tube. Bei Kleinkindern lass ich die Deko weg.

Hat Dir "Kekse für Kleinkinder" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?