Heidi Klum und Peyman Amin bei GNTMHeidi Klum wettert gegen Ex GNTM
Kollege Peyman Amin.

Heidi Klum und Peyman Amin – dass bei den beiden keine dicke Freundschaft herrscht, wussten wir schon länger. Jetzt soll Heidi Klum sich öffentlich über ihren ehemaligen GNTM Kollegen geäußert haben.

Heidi Klum wehrt sich. Nachdem Ex-GNTM-Kollege Peyman Amin mehrfach gegen Heidi Klum und ihre Methoden bei GNTM gewettert hatte, soll das blonde Model jetzt Stellung bezogen und gegenüber „Express“ erklärt haben, dass sie die Geschichte und die Meinungsverschiedenheit mit Peyman ganz anders sehe: „Es irritiert mich zu hören, was er für Unwahrheiten über mich und unsere gemeinsame Zeit bei GNTM und über andere Leute aus der Branche so erzählt. Wir haben vier Jahre lang gut in der Jury zusammengearbeitet. Ich kann mir seine Aussagen nur so erklären, dass er enttäuscht ist, nicht mehr ein Teil von GNTM zu sein.“

Heidi Klum soll im Interview laut "Express" beteuert haben, dass Peymans Rauswurf bei GNTM keinesfalls persönliche Gründe habe: „Veränderungen sind in unserer Branche aber ganz normal. Das weiß er genauso gut wie ich. Das gilt für große Modekampagnen ebenso wie für Formen, die die Gesichter ebenfalls regelmäßig austauschen. Und da macht GNTM auch keine Ausnahme. Wir wollen, dass die Sendung immer interessant und frisch bleibt.“

Heidi Klum wurde schon in der Vergangenheit vorgeworfen, sie habe Peyman Amin, ebenso wie Bruce Darnell und Rolf Scheider, aus der GNTM Jury geworfen, weil die Männer zu beliebt wurden. Angeblich dulde Heidi keine Stars neben sich, so die Medienberichte. Bestätigt wurden sie aber weder von Rolf Scheider noch von Bruce Darnell, keiner von beiden ließ ein schlechtes Wort über Heidi Klum fallen. Bleibt abzuwarten, ob sich nun nach Heidi Klums Interview Peyman Amin auch noch einmal zu Wort meldet.

Bildquelle: gettyimages


Bilder des Tages
Dakota Johnson bei einem Fotoshoot in New York
Verträumt: Dakota Johnson lässt den Blick schweifen.
>> Mehr Fotos

Heidi Klum soll sich zu Peyman Amin geäußert haben: Was sagst Du Dazu?

Heidi Klum soll sich zu Peyman Amin geäußert haben: 2 Kommentare

Heidi Klum soll sich zu Peyman Amin geäußert haben wurde bereits 2 mal kommentiert. Alle Meinungen gibt's hier. Was sagst Du dazu?

Heidi Klum soll sich zu Peyman Amin geäußert haben
Ähnliche Diskussionen im Forum Promi-,TV- & Filmforum

Wenn Dich Heidi Klum soll sich zu Peyman Amin geäußert haben interessiert, dann schau Dir doch mal diese Diskussionen in unserem Forum Promi-,TV- & Filmforum an. Oder stell Deine eigene Frage im Forum Promi-,TV- & Filmforum, Antworten erhältst Du meist innerhalb von wenigen Minuten.

Heidi´s Topmodels packen aus

belly

Das war ja mal wieder eine Show! Wieso wollen die immer, dass man von seiner düsteren, traurigen Vergangenheit redet? "Ich war dick als Kind", "Ich war die einzige Schwarze in meinem Dorf"... So...

Wer gewinnt bei GNTM?!

beenice

Hi Mädels,es sind ja nicht mehr so viele Mädchen von GNTM übrig. Was glaubt ihr hat das Zeug dazu zu gewinnen? Was glaubt ihr, wer gewinnt oder in die Top 3 kommt?? Würde mich stark interessieren!

America vs Germany?!

schokokeks

Mädels, es läuft ja gerade die neue Staffel von America´s next topmodel an. Verfolgt ihr das auch? Oder bleibt ihr bei der guten Heidi und ihren Mädchen? Welche Sendung findet ihr besser?...

Heidi Klum soll sich zu Peyman Amin geäußert haben:
Alle Inhalte und Themen

Heidi Klum soll sich zu Peyman Amin geäußert haben ist folgenden Themen aus dem Bereich Stars zugeordnet. Klicke auf das Thema, das Dich interessiert, um ähnliche Artikel, Beiträge und Tipps zu finden.

Heidi Klum, klum, GNTM, Germanys Next Topmodel, peyman, peyman gntm, Peyman Amin, der modelmacher, Promis, entertainment

BILDER DES TAGES
Dakota Johnson bei einem Fotoshoot in New YorkVerträumt: Dakota Johnson lässt den Blick schweifen.
Crazy Sale
PROMI BATTLE: WER IST BERÜHMTER?
Die schönsten Geschenkideen
Duftset: Davidoff *Cool Water* Men
Duftset: Davidoff *Cool Water* Men
Star News
Mark Wahlberg verfilmt das grausame Attentat in Boston

Boston-Marathon

Mark Wahlberg verfilmt den Anschlag

Mark Wahlberg verfilmt das grausame Attentat in Boston

Nur zwei Jahre nach dem Anschlag auf den Boston-Marathon beginnt Mark Wahlberg mit der Verfilmung der Ereignisse.

Angelina Jolie: Lieber hinter als vor der Kamera

Echte Leidenschaft

Angelina Jolie ist lieber hinter der Kamera

Chris Brown schmeißt für seine Tochter die Party des Jahres

Kindergeburtstag

Chris Brown will für Royalty eine riesige Party

Jörn Schlönvoigt lässt die Muskeln spielen

Hot Selfie

Jörn Schlönvoigt präsentiert seine Muskeln

Elyas M’Barek: Die Dreharbeiten in Thailand sind beendet

Bye Bye, Bangkok!

Elyas M'Barek macht den Flughafen unsicher

Vorige
Artikel
Nächste
Artikel

Das große Film- und
Serien-Quiz! Mach mit
und zeig, wie gut Du bist !