Eigentlich sollte das Album “Watch The Throne” der Rap-Ikonen Jay-Z und Kanye West, bereits im Februar erscheinen, doch die beiden haben sich Zeit gelassen. Zu Recht, denn was Jay-Z und Kanye West auf ihrem Album veranstalten, lässt nicht nur die Ohren der HipHop-Fans klingeln.

Sie stoßen sich nicht gegenseitig vom Thron, sondern nehmen gleichzeitig darauf Platz. Sie ernennen sich mit dem selbst gewählten Namen „The Throne“ zu den Königen der HipHop-Szene und feiern sich auf ihrem neuen Album „Watch The Throne“ genüsslich selbst: Jay-Z und Kanye West gehören zu den wichtigsten Persönlichkeiten der internationalen Rap-Szene und was liegt dabei näher als ein gemeinsames Album zu produzieren. Jay-Z, bekannt als „Michael Jordan of Recording“ und Kanye West, der in den letzten sieben Jahren mit seiner Musik 14 Grammys abgeräumt hat, machen gemeinsame Sache und hören sich dabei ziemlich gut an.

Jay-Z und Kanye West trotzen auf "Watch The Throne" den Kritikern

Nicht wenige Fans und Kritiker reagierten vorab mit Skepsis, doch spätestens beim Anhören des Albums sollten alle Zweifel beseitigt werden. Einen Höhepunkt auf „Watch The Throne“ stellt sicherlich der Track „Otis“ dar, in dem Jay-Z und Kanye West alias „The Throne“ der Soul-Legende Otis Redding Respekt zollen. Am längsten im Ohr bleibt aber die Single „Lift Off“, in dem die zwei von niemand anderem als Beyoncé Knowles unterstützt werden, der Ehefrau von Jay-Z. Doch nicht nur Beyoncé unterstützt das Duo, sondern auch Mr. Hudson oder Senkrechtstarter Frank Ocean. Man könnte die gesamte Tracklist aufzählen, denn man findet in beinahe jedem Song eine dieser Besonderheiten, die daraus einen Ohrwurm macht. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Jay-Z und Kanye West sich durch das gesamte Album hindurch gegenseitig ergänzen und ihre Stärken in den Vordergrund stellen, Kanye West als Emotionsbombe und Jay-Z mit seinem etwas cooleren R&B-Flow. Jay-Z und Kanye West experimentieren, doch gehen nie zu weit und so gelingen selbst Dubstep-Experimente wie in „Who’s Gon Stop Me“ oder sie bleiben ganz klassisch, wie in der dynamischen Rap-Nummer „N****s in Paris“.

"Watch The Throne" von Jay-Z und Kanye West ist ein Rap-Album der Extraklasse

Das Album „Watch The Throne“ von Jay-Z & Kanye West ist ein Feuerwerk der souligen Rap Musik, was sich nicht nur vor Legenden wie Curtis Mayfield und Otis Redding verneigt, sondern mit Beyoncé Knowles auch eine der erfolgreichsten aktuellen R&B- und Soulsängerinnen mit ins Boot geholt hat.

Bildquelle: Def Jam / Universal

Besucher: 1940
Bilder des Tages
Luisa Hartema zeigt sich mit Turmfrisur
Turmfrisur: Luisa Hartema ist in London.
>> Mehr Fotos

Jay-Z & Kanye West – Watch The Throne: Was sagst Du Dazu?

Jay-Z & Kanye West – Watch The Throne
Ähnliche Diskussionen im Forum Promi-,TV- & Filmforum

Wenn Dich Jay-Z & Kanye West – Watch The Throne interessiert, dann schau Dir doch mal diese Diskussionen in unserem Forum Promi-,TV- & Filmforum an. Oder stell Deine eigene Frage im Forum Promi-,TV- & Filmforum, Antworten erhältst Du meist innerhalb von wenigen Minuten.

Lieder!?

panakita

Was sind eure Lieblingslieder?

Janet is back!!

mellaluu

Janet Jackson hat ein neues Album! "Discipline"!! Ich finde der Name passt zu ihr. Alleine, dass sie nachdem sie soviel zugenommen hatte wieder diszipliniert Sport getrieben hat und alles wieder...

Jay-Z Lied für Kind

erdbeere214

Hey Mädels. Habt ihr euch schon das neue Lied von Jay-Z gehört was er für sein neues Baby Blue Ivy geschrieben hat. Es heißt Glory....finde ich voll süß!

Jay-Z & Kanye West – Watch The Throne:
Alle Inhalte und Themen

Jay-Z & Kanye West – Watch The Throne ist folgenden Themen aus dem Bereich Stars zugeordnet. Klicke auf das Thema, das Dich interessiert, um ähnliche Artikel, Beiträge und Tipps zu finden.

Jay-Z & Kanye West – Watch The Throne, Jay Z the throne, Kanye West the throne, Watch The Throne album, jay z album, jay z cd, Kanye West Album, kanye west cd, kanye west neu, the throne album, musik news, neues album, neue alben, the throne rap, the throne neue cd, watch the throne kritik, watch the throne review

BILDER DES TAGES
Luisa Hartema zeigt sich mit TurmfrisurTurmfrisur: Luisa Hartema ist in London.
Fibonacci
Die schönsten Geschenkideen
Hochzeitsbild mit Licht
Hochzeitsbild mit Licht
MEHR MUSIKTIPPS
Jupiter Jones: „Glory.Glory.Hallelujah“

In Urbesetzung

Jupiter Jones veröffentlichen zweites Live-Album

Jupiter Jones: „Glory.Glory.Hallelujah“

Mit ihrem neuen Album „Glory.Glory.Hallelujah“ setzen Jupiter Jones sich und ihrem Sänger Nicholas ein musikalisches Denkmal.

Jason Mraz: „Yes!“

Akustik-Session

Jason Mraz meldet sich mit Akustikalbum zurück

Robin Thicke: „Paula“

Songs für Paula

Robin Thicke widmet „Paula“ sein blutendes Herz

Ed Sheeran: „X (Multiply)“

Aus + wird X

Ed Sheeran setzt auf große Gefühle und große Namen

Clean Bandit läuten den Sommer ein

„New Eyes“

Clean Bandit läuten den Sommer ein

Vorige
Artikel
Nächste
Artikel
PROMI BATTLE: WER IST BERÜHMTER?