Lars von Trier wurde in Cannes rausgeworfen Lars von Trier: Seine jüngsten Aussagen wurden ihm zum Verhängnis.
In Cannes ist er nun unerwünscht

Nach seinen jüngsten Äußerungen, er sei ein Nazi, wurde der dänische Regisseur Lars von Trier von den Filmfestspielen in Cannes ausgeschlossen und gilt seither als „Persona non grata“. Am Donnerstag teilte die Leitung des Festivals mit, dass auch die Entschuldigung des Filmemachers an dieser Entscheidung nichts verändern würde. Lars von Trier bleibt unerwünscht an der Côte d'Azur. „Nicht akzeptabel, nicht tolerierbar“ seinen Lars von Triers Worte auf der Pressekonferenz. Es ist der Eklat des diesjährigen Festivals in Cannes und bisher auch beispiellos. Dabei kennt man den dänischen Regisseur bereits von früheren Auftritten als provokanten Menschen. Schon im vergangenen Jahr provozierte der Filmemacher mit seinem Werk „Der Antichrist“, damals waren seine Aussagen allerdings nicht so schockierend wie am Mittwoch.

In einem bizarren und verwirrenden Monolog antwortet Lars von Trier auf die Frage eine Reporters nach seinen deutschen Wurzeln, er habe immer geglaubt er sei ein Jude, bis er herausfand ein Nazi zu sein. Negative Höhepunkte der Pressekonferenz waren ebenfalls solche Aussagen des Regisseurs: „Ich bin nicht für den Zweiten Weltkrieg und ich bin nicht gegen Juden. Ich bin sogar sehr für die Juden. Oder nein, so doll nun auch wieder nicht. Schließlich geht einem Israel wirklich auf die Nerven.“ Das Festival-Komitee in Cannes zog die Konsequenz und warf Lars von Trier raus. Ob sein Film „Melancholia“ mit Kristen Dunst ebenfalls aus dem Wettbewerb ausscheidet, geht aus der offiziellen Erklärung nicht hervor.

Bildquelle: gettyimages

Mehr zum Thema Lars Von Trier

Lars von Trier nutzt Double für Sexszenen
Lars von Trier nutzt Double für Sexszenen

Lars von Trier ist für seine mutigen Dramen bekannt. Auch sein aktueller Film „Nymphomaniac“ verursacht viele Diskussionen.

Melancholia räumt ab
Melancholia räumt ab

Der Film „Melancholia" war nach den Entgleisungen des Regisseurs Lars von Trier im vergangenen Sommer in aller Munde. Jetzt gewann das düstere Werk einen der begehrtesten Filmpreise.

Lars von Trier: Skandal überschattete seinen Film!
Lars von Trier: Skandal überschattete seinen Film!

Der Regisseur Lars von Trier sorgte in Cannes mit seinen Hitler-Äußerungen für einen Eklat. Dieser stellte das, worum es eigentlich ging, in den Schatten: den Film „Melancholia".

Lars von Trier: Stolz auf Verbannung!
Lars von Trier: Stolz auf Verbannung!

Nur fürs Protokoll: Lars von Trier betont kein Antisemit zu sein und auch nicht den Holocaust zu beschönigen, dennoch weint er nicht über seinen Ausschluss beim Filmfest in Cannes.

Cannes 2011: Lars von Trier, der Bösewicht!
Cannes 2011: Lars von Trier, der Bösewicht!

Mit seiner Aussage er sei ein „Nazi“ machte Lars von Trier auf den Filmfestspielen in Cannes seinem Ruf als Rebell des Films alle Ehre.

Besucher: 1468

Lars von Trier: „Persona non grata“ in Cannes!: Was sagst Du Dazu?

Lars von Trier: „Persona non grata“ in Cannes!
Ähnliche Diskussionen im Forum Promi-,TV- & Filmforum

Wenn Dich Lars von Trier: „Persona non grata“ in Cannes! interessiert, dann schau Dir doch mal diese Diskussionen in unserem Forum Promi-,TV- & Filmforum an. Oder stell Deine eigene Frage im Forum Promi-,TV- & Filmforum, Antworten erhältst Du meist innerhalb von wenigen Minuten.

I killed my mother

sarasch

Kennt ihr den Film,und wenn ja,wie findet ihr ihn?

Modelfigur oder kurvig

erdbeerchen35

Hallo :)Mich wuerde mal interessieren was ich schöner bzw.welche figur ihr lieber haben wuerdet: so eine figur wie miranda kerr oder alessandra ambrosio oder eher kurvig wie scarlett johanson und...

Gute Horrorfilme oder Thriller

julliii

Hallo ihr Lieben, möchte mit meinem Freund einen Film gucken.Sollte von Anfang an spannend sein.Liebe Grüße

Lars von Trier: „Persona non grata“ in Cannes!:
Alle Inhalte und Themen

Lars von Trier: „Persona non grata“ in Cannes! ist folgenden Themen aus dem Bereich Stars zugeordnet. Klicke auf das Thema, das Dich interessiert, um ähnliche Artikel, Beiträge und Tipps zu finden.

Lars von Trier Cannes, Lars von Trier Persona non grata, Lars von Trier unerwünschte Person Cannes, Lars von Trier Nazi Äußerung Cannes, Lars von Trier Rauswurf Cannes, Lars von Trier Melancholia Cannes Wettbewerb, Lars von Trier Kristen Dunst Pressekonferenz, Lars von Trier Filmfestival Cannes, Promis, Vips

BILDER DES TAGES
Rihanna backstage mit EminemKollegen und Freunde: Rihanna und Eminem treten zusammen auf.
Crazy Sale
PROMI BATTLE: WER IST BERÜHMTER?
Die schönsten Geschenkideen
Geschirrkorb *Häschen*
Geschirrkorb *Häschen*
Star News
Elyas M’Barek zieht blank!

So sexy

Elyas M'Barek zieht für Film blank

Elyas M’Barek zieht blank!

Elyas M'Barek ist einfach ein Traumtyp. Der Schauspieler ist nicht nur sexy, sondern auch schlagfertig und witzig!

Charlie Sheen: Verlobungsparty für 70.000 Euro

Klotzen vs. kleckern

Charlie Sheen feierte luxuriöse Verlobungsparty

DSDS: Die „Top vier“ stehen fest

DSDS

Yasemin und Chirstopher sind bei DSDS raus

„Unter Uns“: Schwerer Unfall am Set

Nicht im Drehbuch

"Unter Uns"- Star Benjamin Heinrich verletzt

Paul Walker bekommt brüderliche Stimmen-Doubles

Brüder springen ein

Paul Walker wird von seinen Brüder gedoubelt

Vorige
Artikel
Nächste
Artikel

Das große Film- und
Serien-Quiz! Mach mit
und zeig, wie gut Du bist !