20 Jahre Mauerfall: Feierlichkeiten in Berlin

Mauerfall

20 Jahre Mauerfall: Feierlichkeiten in Berlin

am 09.11.2009 um 10:34 Uhr

Bunte Dominosteine symbolisieren Mauerfall

Dominosteine fallen symbolisch für den Mauerfall um.

Der Mauerfall ist am heutigen 9. November 20 Jahre her. Um diesen legendären Tag gebührend zu zelebrieren, werden rund 1.000 riesige Dominosteine umstürzen, die die Teilung Berlins in der Stadtmitte symbolisieren.

Der Mauerfall brachte am 9. November 1989 die Wende für Deutschland. Das Ende der Teilung Deutschlands war für viele Menschen der bedeutendste und emotionalste Moment in ihrem Leben. Zwanzig Jahre später gehört dieses Ereignis immer noch zu einem der wichtigsten in der Geschichte Deutschlands. Zum Jubiläum wurden bereits am Wochenende 1.000 bunte Dominosteine aufgestellt. Heute Abend sollen sie umstürzen, um den Mauerfall noch einmal symbolisch darzustellen.

Der Fall der Mauer vereinte nicht nur Deutschland, sondern leitete auch eine politische Neuordnung in der Weltpolitik ein. Europa, Russland und die USA kamen sich näher und der Kalte Krieg wurde symblolisch beendet. Doch auch wenn dieser Tag mit viel Freude verbunden wird, soll heute auch an die Menschen gedacht werden, die durch die Mauer zu tode kamen. In vielen Veranstaltungen wird den Toten gedacht.

09.11.09

Bildquelle:gettyimages


Kommentare (5)

  • noreen21 am 10.11.2009 um 23:42 Uhr

    ich meint deutschland gehört zusammen

  • noreen21 am 10.11.2009 um 23:41 Uhr

    ja deutschland muss zusammen passen

  • Sprutzberta am 10.11.2009 um 17:21 Uhr

    ich hab auch einen mitbemalt...gestern war ich natürlich trotz strömenden regen da und ick bin schon arg stolz!!!

  • Melina95 am 09.11.2009 um 18:12 Uhr

    gott sei dank war das Lang vor meiner zeit!

  • sunnysweethoney am 09.11.2009 um 18:06 Uhr

    ich komme aus berlin und kann mir gar nicht vorstellen getrennt zu sein-und das muss ich ein glück ja auch nicht 😀