Alec Baldwin: vom Krankenhaus vor die Kamera

Alec Baldwin

Alec Baldwin: vom Krankenhaus vor die Kamera

am 12.02.2010 um 10:59 Uhr

Alec Baldwin: Arbeitet wieder

Alec Baldwin: Vom Krankenhaus ans Set

Alec Baldwin wollte anscheinend keine Zeit verlieren, denn obwohl er gestern erst ins Krankenhaus eingeliefert wurde, ging er noch am selben Abend ans Set der Serie „30 Rock“ um zu arbeiten. Dabei hatte seine Tochter doch erst gestern den Notarzt gerufen.

Alec Baldwin in Lebensgefahr? Gestern Morgen rief die Tochter von Alec Baldwin den Notarzt. Ihr Vater soll angeblich keine Reaktionsfähigkeit mehr gehabt haben. Schon nach einer Stunde verließ der 51-jährige Hollywood Star aber wieder die Klinik und machte sich Medienberichten zufolge schon am Abend erneut auf den Weg zum Set seiner Serie „30 Rock“.

Alec Baldwins Gesundheitszustand bleibt nach dem Vorfall fragwürdig: Dem Magazin „People“ gegenüber soll mitgeteilt worden sein, dass weder Alkohol noch Drogen der Grund für seinen kurzen Krankenhausaufenthalt gewesen sein sollen.

Der Pressesprecher des Schauspielers soll die Situation hinunter gespielt haben. „Es war ein Missverständnis. Alec wurde schnell wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Ihm geht es bestens und er wird heute zur Arbeit gehen.

Was diese ganze Sache wohl auf sich hat? Wir werden sehen ob es Alec Baldwin wieder gut geht, spätestens bei der Oscar Verleihung am 7.März 2010. Diese soll er nämlich mit seinem Kollegen Steve Martin moderieren.

Bildquelle:gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare