Amy Winehouse: Blitzscheidung

Amy Winehouse: Blitzscheidung

am 17.07.2009 um 16:22 Uhr

DIe Sängerin Amy Winehouse

Amy Winehouse wurde geschieden

Amy Winehouse´ Ehe mit Blake Fielder-Civil wurde jetzt im Schnellverfahren geschieden. Weder die Sängerin noch ihr Ex erschienen zu dem Termin vor Gericht.

Nur wenige Minuten dauerte die Scheidung von Amy Winehouse und ihrem Exmann Blake Fielder-Civil. Zwei Jahre war das Paar verheiratet, jetzt wurde die Ehe von einem Londoner Gericht im Schnellverfahren geschieden. Der Richter verfügte den vorläufigen Scheidungserlass, der nach sechs Wochen und einem Tag in Kraft tritt, wenn keine der beiden Scheidungsparteien Einspruch dagegen erhebt.

Blake Fielder-Civil hatte die Scheidung Anfang des Jahres eingereicht. Als Grund gab er Ehebruch an. Zuvor waren Fotos von Amy Winehouse aufgetaucht, auf denen sie sich mit einem anderen Mann sehr vertraut zeigte. Blake gab an, es sei “unerträglich, mit dem Antragsgegner zusammenzuleben”. Amy Winehouse selbst nahm keine Stellung zu ihrer Scheidung. Ein Sprecher sagte, die Sängerin wolle nach dem Ende ihrer Ehe nach vorn schauen: “Sie hatte seit Monaten keinen Kontakt mehr mit Blake und konzentriert sich auf ihre Zukunft.”

17.07.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (3)

  • Chrissyx3London am 19.07.2009 um 10:45 Uhr

    Dass die auch immer alle gleich heiraten müssen.

  • PinkGlam am 18.07.2009 um 14:03 Uhr

    die frau kriegt iwie nichts auf die reihe..

  • fruchtiXx am 17.07.2009 um 18:32 Uhr

    kann ihren ex-mann verstehen