Amy Winehouse Vater sagt Dschungelshow ab

Amy Winehouse

Amy Winehouse Vater sagt Dschungelshow ab

am 20.11.2009 um 10:32 Uhr

Amy Winehouse Vater nimmt nicht an Dschungelshow teil.

Amy Winehouse Vater sagt Dschungelshow
ab.

Mitch Winehouse hat der britischen Dschungelshow eine Absage erteilen müssen, seine Tochter Amy Winehouse hat ihm die Teilnahme verboten.

Mitch Winehouse, der Vater von Amy Winehouse, nutzt jede Möglichkeit im Fernsehen aufzutreten, doch jetzt wurde sein Auftritt in der britischen Dschungelshow „I’m A Celebrity-Get Me Out Of Here!“ verhindert. Amy Winehouse selbst verbot ihrem Vater an der Show teilzunehmen: “Als ich Amy erzählte, dass ich mich mit den Produzenten der Show unterhalten hatte, wurde sie wütend. Sie sagte, ‘Das machst du nicht, Vater!’“Das erzählte Mitch Winehouse in seiner eigenen Online-Show „Mitch Winehouse’s Showbiz Rant`, in der er in seinem Taxi Interviews mit Prominenten und Journalisten führt.

Als Reaktion darauf erzählte er, dass seine Tochter nicht wie berichtet wegen einer Erkältung im Krankenhaus war. Stattdessen, plauderte er aus, sei der Sängerin eines ihrer Brustimplantate geplatzt. Scheinbar hatte sie an einem Fleck auf ihrem Top bemerkt, dass ein Teil der Flüssigkeit ausgelaufen war. „Das Zeug rausfließen zu sehen, war schrecklich” so der besorgte Vater.

20.11.2009, 10:32 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentare