Amy Winehouse wünscht sich neuen Po vom Doktor

Amy Winehouse

Amy Winehouse wünscht sich neuen Po vom Doktor

am 10.11.2009 um 09:54 Uhr

Amy Winehouse will neuen Po

Amy Winehouse will einen größeren
Hintern.

Amy Winehouse ist der Schönheits-Chirurgie anscheinend jetzt völlig verfallen. Nachdem ihre Brüste schon XXL Format angenommen haben, soll nun auch noch ihr Hintern aufgepolstert werden.

Amy Winehouse hat sich scheinbar vorgenommen nicht mehr mit Drogen-Exzessen zu schockieren, stattdessen sorgt sie jetzt für reichlich Gesprächsbedarf durch ihre neuen Schöhnheits-OPs. Erst kürzlich ließ die 25-Jährige ihre Brüste vergrößen. Doch damit nicht genug, jetzt will sie auch noch Implantate für ihren Hintern. Gegenüber der „Sun“ verriet ein Insider: “Amy liebt ihre Brüste. Sie kann nicht aufhören, sie die ganze Zeit anzufassen und ihren Freunden zu zeigen. Sie sagt, dass sie sich jetzt wieder weiblicher fühlt und noch kurviger aussehen möchte. Sie denkt über eine weitere OP und Po-Implantate nach. Sie träumt von einem Pin-Up-Look.”

Wir dürfen uns also auf einiges gefasst machen. Schon jetzt hat Amy ein sehr groteskes Aussehen, ob weitere Schöhnheits-Operationen dieses wirklich verbessern, bleibt fraglich.

10.11.09

Bildquelle:gettyimages


Kommentare