Angelina Jolie: Mit dem Freund ihrer Mutter geschlafen?

Angelina Jolie

Angelina Jolie: Mit dem Freund ihrer Mutter geschlafen?

am 26.10.2009 um 17:25 Uhr

Angelina Jolies Vergangenheit wird enthüllt

Angelina Jolie hat mit dem Freund ihrer
Mutter geschlafen.

Angelina Jolie ist für ihre experimentierfreudige Art in Bezug auf ihr Sex-Leben durchaus bekannt. Jetzt wurde allerdings eine etwas bizarre Geschichte enthüllt. Angeblich soll sie mit dem Freund ihrer Mutter geschlafen haben.

Angelina Jolie arbeitete lange an ihrem Übermutter- und Weltretterimage, jetzt fängt die aufgebaute Fassade allerdings an zu bröckeln. Der angesehene Star-Biograf Andrew Morton enthüllte bei seinen Recherchen für eine neue Biografie über Jolie, dass diese im Alter von 16 Jahren mit dem Freund ihrer Mutter Marcheline Bertrand geschlafen haben soll.

Natürlich gibt es für diese Story auch eine Quelle. So verriet ein Insider dem britischen „Now“-Magazin: „Marcheline hatte einen Freund, der bei ihr wohnte und in den sie sehr verliebt war, aber Angie hat mit ihm geschlafen als sie gerade 16 war und kaum die Schule abgeschlossen hatte. Ihre Mutter fand es heraus und beendete die Beziehung mit dem Mann. Als Angie ihrem Bruder vor ein paar Wochen die Geschichte gestand, hat der sich von ihr abgewendet.“

Die Sprecher von Angelina Jolie bestätigten diese Vorwürfe jedoch nicht. Angelinas Mutter wird sich zu dieser Geschichte leider auch nicht mehr äußern können, da sie 2007 im Alter von 56 an Krebs verstarb. Interessant bleibt also nur noch die Reaktion von Jolies derzeitigem Partner Brad Pitt. Was er wohl zu ihrer geschmacklosen Vergangenheit sagen wird?

26.10.09

Bildquelle:gettyimages


Kommentare (10)

  • cokeprincess am 28.10.2009 um 09:44 Uhr

    na super,eine tratschgeschichte mehr,wen störts.

  • noreen21 am 28.10.2009 um 06:19 Uhr

    schon heftig

  • Clad am 27.10.2009 um 18:33 Uhr

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Was heißt hier "Mutterimage" (entweder ist sie ist Mutter aus Leidenschaft oder sie ist es nicht). Wenn sie nur so tut als ob , dann hat sie auf Dauer ein Problem. Diese Geschichte zeigt nur eins: manches hat sich scheinbar immer noch nicht geändert- wie modern und aufgeklärt wir uns alle geben- eine Frau ist immer noch in Ihrem Ruf sehr verletzlich und angreifbar. Was auch immer sie mit 16! getan haben mag - es hat für sie damals schon sicher Folgen gehabt. Fazit: Nun ja, frühreifes Luderchen damals- wobei wir die Hintergründe gar nicht kennem - kein wunder das sie später Rollen wo eine sexy gefährliche Austrahlung gefragt ist so gut spielen kann/konnte.

  • AngelofDark am 27.10.2009 um 14:14 Uhr

    wenn es euch nicht interessiert warum regt ihr euch dann so drüber auf bzw lest dann einen artikel darüber?

  • lazysun am 27.10.2009 um 06:21 Uhr

    ich kann sie nicht leiden, deshalb interessiert es mich auch herzlich wenig.. aber krank ist es schon

  • Aldieh am 26.10.2009 um 20:52 Uhr

    kann mal einer die promis lassen das sind auch nur menschen ><

  • AlbaDiva am 26.10.2009 um 20:16 Uhr

    das ar doch klar

  • Babette1987 am 26.10.2009 um 17:45 Uhr

    Na, so schlimm isses auch wieder nicht.

  • SimpleWoman am 26.10.2009 um 17:02 Uhr

    ja toll....die welt geht unter... -.-

  • moondust am 26.10.2009 um 16:51 Uhr

    Und wenn, so 'ne Aktion ist ziemlich scheiße.