Angelina Jolie verwöhnt ihre Kinder

Angelina Jolie im Stress

Angelina Jolie verwöhnt ihre Kinder

am 16.01.2010 um 11:15 Uhr

Angelina jolie im Stress

Angelina Jolie: Mutter im Stress.

Angelina Jolie: Mutter und Schauspielerin! Auch wenn sie nicht oft da sein kann, weiß sie offenbar,was ihre Kinder brauchen. Das kann auch schon mal ein iPod sein.

Angelina Jolie versucht den Spagat zwischen Karrierefrau und Mutter. Während Angelina Jolie für den Film „Salt“ vor der Kamera steht, müssen ihre Kinder auch mal zurückstecken. Aber an einem freien Nachmittag macht Mama Angelina beim ausgedehnten Shopping wieder alles gut und kauft für ihren ältesten Sohn, den achtjährigen Maddox, einen teuren iPod Touch. Danach ging es noch mit der ganzen Familie ins Disney Store.

Ob es Maddox reicht, mit seinem iPod zu spielen, während die vielbeschäftigte Angelina Jolie vor der Kamera steht? Während sie wieder zum Dreh musste, passten entweder ein Bodyguard oder Papa Brad Pitt auf die Kinderschar auf. Maddox war wohl von seinem iPod abgelenkt und merkte vielleicht gar nicht, dass die Mama nicht mehr da war.

Übrigens: Angelina Jolie und Brad Pitt haben schon seit längerem mit Trennungsgerüchten zu kämpfen. Bis heute wurden alle Gerüchte immer wieder dementiert.

16.01.2010; 11.17 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (3)

  • Jadannlos am 17.01.2010 um 10:25 Uhr

    Was hat ein Ipod mit verwöhnen zu tun? Maddox ist 8! Da hat man einen Ipod. Mein kleiner Bruder hatte mit 6 bereits ein Handy. Das gehört nun mal dazu. Was daran verwöhnt ist versteh ich nicht. Willkommen im 21. JH!

  • DrFreakiiH am 16.01.2010 um 22:01 Uhr

    ich liebe sie

  • DrFreakiiH am 16.01.2010 um 22:01 Uhr

    ich liebe sie