Angelina Jolie wird immer dünner

Angelina Jolie wird immer dünner

am 30.03.2009 um 14:31 Uhr

Angelina Jolie mit halb zusammengesteckten haaren und schwarzem Kleid im Portrait

Angelina Jolie verliert immer mehr Gewicht.

Angelina Jolie wird immer dünner. Deshalb sollen die Produzenten des Spionagethrillers Salt jetzt sogar das Gespräch mit der 33-jährigen Schauspielerin gesucht haben. Zurzeit steht Jolie nicht nur 15 Stunden täglich vor der Kamera, sie möchte auch noch alle Stunts selbst machen. Und als wäre das nicht genug, absolviert Angie auch noch eine Fastenkur.

Auch ein Bekannter von Jolie äußerte sich besorgt: „Brad und die Kinder haben das Set kaum besucht und Angelina wirkt in sich gekehrt. Sie bleibt gerne für sich, arbeitet 15 Stunden täglich und der Stress fordert seinen Tribut. Wir alle sind sehr besorgt. Sie sieht vor der Kamera so dünn aus, die Produzenten müssen mit ihr endlich das Gespräch suchen.“

30.03.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (2)

  • himmelerdbeer am 31.03.2009 um 08:48 Uhr

    Ich finde auch, dass das schön an ihr die Kurven sind (oder waren!!)

  • Discoqueen82 am 31.03.2009 um 07:53 Uhr

    Und dabei ist sie so eine schöne weibliche Frau. Wär dich schade, wenn sie so abmagert und das alles verloren geht