Anna Kournikovas Mutter wurde verhaftet

Mutter festgenommen

Anna Kournikovas Mutter wurde verhaftet

am 20.01.2010 um 17:41 Uhr

Anna Kournikova mit ihrer Mutter

Anna Kournikova und ihre Mutter

20.01.2010; 17:50 Uhr

Anna Kournikovas Mutter wurde verhaftet. Die Mutter der ehemaligen Tennis-spielerin hatte ihre Aufsichtspflicht gegenüber ihres Sohnes missachtet.

Anna Kournikova, bekannt geworden als Ex-Tennisstar und Dauerfreundin von Enrique Iglesias, gerät durch die negativen Schlagzeilen ihrer Mutter wieder ins Rampenlicht. Alla Vadimirovna Kournikova hat ihren fünfjährigen Sohn allein zuhause gelassen und ist somit der Aufsichtspflicht als Mutter nicht nachgekommen.

Die amerikanische Polizei und der Notarzt wurden am Dienstag, den 18.01.2010 von den Nachbarn alarmiert, nachdem sie Anna Kournikovas Halbbruder Allen, blutend auf dem Bürgersteig entdeckt haben.

“Radaronline.com” berichtete, dass der Halbbruder des Ex-Tennisstars sich an Beinen und Rücken verletzt hatte, nachdem er zuvor aus dem Fenster gesprungen war. Auch die Polizei konnte Fremdverschulden ausschließen, nachdem sie über die Leiter in das verschlossen Haus gelangten und keine weiteren Personen antrafen. So weit bekannt ist, hat Anna Kournikovas Mutter ihren fünf Jahre alten Sohn alleine zuhause gelassen, nachdem er sich weigerte gemeinsam mit der Mutter einkaufen zugehen. Noch wird gegen die Mutter von Anna Kournikova ermittelt.

Bildquelle: gettyimages


Kommentare