Anne Hathaway: Austritt aus katholischer Kirche

Anne Hathaway: Austritt aus Kirche

Anne Hathaway tritt aus der
katholischen Kirche aus

Die Schauspielerin Anne Hathaway tritt aus der katholischen Kirche aus. Der Grund für ihren Austritt ist die generelle Ablehnung der Kirche gegen Homosexualität.

Der Star aus „Der Teufel trägt Prada“, Anne Hathaway, dreht der katholischen Kirche den Rücken zu. Obwohl es früher ihr größter Wunsch war Nonne zu werden und sie nach katholischen Werten erzogen wurde, tritt sie jetzt aus der Kirche aus. Der Grund für ihren Austritt ist die Abneigung des Vatikans gegen Homosexualität.

Nach dem Coming-Out ihres Bruders, stellte sich der katholische Glauben für Anne Hathaway als Problem dar. Doch nicht nur sie entschied sich gegen diese Art der Kirche. Die gesamte Familie von Anne Hathaway verlässt die katholische Kirche und tritt dem episkopalsichen Glauben bei.

Anne Hathaway selbst ist angeblich noch nicht von der episkopalischen Kirche überzeugt. Sie soll sich selbst als unvollendetes Werk im Hinblick auf ihre Religion bezeichnet haben.

Bildquelle: gettyimages


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Delivorea am 11.02.2010 um 09:59 Uhr

    find ich richtig so, wenn sie für ihre Überzeugung einsteht

    Antworten