Annie Lennox wird der Woman of Peace-Award verliehen

Aids

Annie Lennox wird der Woman of Peace-Award verliehen

am 12.11.2009 um 12:34 Uhr

Lennox wird mit dem Woman of Peace Award geehrt.

Annie Lennox bekommt den Woman of
Peace Award.

Annie Lennox bekam den Preis der „World Summit of Nobel“-Stiftung verliehen. In ihrer Dankesrede gibt sich die Sängerin bescheiden.

Diese Woche wurde der Preis der „World Summit of Nobel“-Stiftung zum zehnten Mal vergeben. Anlässlich der Feier zum zwanzigsten Jahrestag des Mauerfalls fanden die Feierlichkeiten in Berlin statt. Die Stiftung ehrt Menschen, die sich für Menschlichkeit und gegenseitige Annäherung einsetzen und Mauern einreißen, die dem entgegen stehen.

Der „Woman of Peace-Award” wurde dieses Jahr der Sängerin Annie Lennox überreicht, die sich schon lange für die Menschenrechte einsetzt. Die Musiklegende machte in den letzten Jahren zudem verstärkt auf die Problematik der HIV-Erkrankungen von Frauen und Kindern in Südafrika aufmerksam. Dementsprechend wurde ihr der Preis von dem ehemaligen südafrikanischen Präsidenten Frederik Willem DeKlerk überreicht, der sich für ihren Einsatz besonders bedankte. Die 54-Jährige widmete den Preis allen Frauen, die gegen die Ausbreitung der Krankheit kämpfen. In ihrer Dankesrede zeigt sie sich bescheiden: “Ich bin nur eine Stimme, nur ein Mensch!” Und ruft damit indirekt zu einem allgemeinen Kampf gegen die Immunschwächekrankheit auf. Auch andere Prominente wurden für ihr Engagement geehrt: George Clooney, U2-Sänger Bono und Peter Gabriel stehen unter anderem auf der Liste der Preisträger.

12.11.2009

Bildquelle:gettyimages


Kommentare