Antonio Banderas: Tochter muss eigene Erfahrungen sammeln

Antonio Banderas und Melanie Griffith

Antonio Banderas: Tochter muss eigene
Erfahrungen machen.

Antonio Banderas beweist großes Vertrauen in seine 13-jährige Tochter: Er ist damit einverstanden, dass seine Älteste schon erste Dates hat.

Antonio Banderas muss damit klar kommen, dass seine 13-jährige Tochter Stella del Carmen langsam erwachsen wird. Stella hat bereits erste Date, aber Antonio Banderas beweist großes Vertrauen in seine Tochter: „Meine Tochter ist mit ihren 13 Jahren schon viel reifer als ich. Sie ist sehr wählerisch und weiß genau, was sie will. Ich werde mich auch nicht einmischen, bis etwas passiert, was ihr schaden könnte“, erzählte Antonio Banderas im Interview mit dem „People“-Magazin. Trotzdem ist sich Banderas sicher, dass seine Tochter eigene Erfahrungen sammeln muss: „Ihr Herz wird ab und zu gebrochen werden und daraus wird sie lernen. Das nennt man Leben. Sie muss ihre eigenen Erfahrungen machen.“

Antonio Banderas erzählte außerdem, dass es ihm wichtig sei, Zeit mit seiner Tochter zu verbringen. Deshalb gehen die beiden einmal in der Woche miteinander aus: „Ich habe jede Woche ein Date mit meiner Tochter“, so Antonio Banderas. „Ich lade sie zum Essen ein und wir reden und verbringen Zeit miteinander. Wir versuchen, unsere Familie dynamisch zu halten und haben viel Spaß miteinander.“

Antonio Banderas ist seit dem 14. Mai 1996 mit Schauspielerin Melanie Griffith verheiratet. Stella del Carmen ist ihre gemeinsame Tochter. Zwei weitere Kinder (Alexander und Dakota) stammen aus früheren Beziehungen von Melanie Griffith.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?