Ashley Greene steht auf asiatischen Kampfsport

Ashley Greene: Kampfkunst

Ashley Greene steht auf asiatischen Kampfsport

am 26.11.2009 um 18:15 Uhr

Schauspielerin Ashley Greene

New Moon-Star Ashley Greene liebt
Kampfsport

Ashley Greene, Star aus dem Twilight-Nachfolger New Moon, ist ein großer Fan asiatischer Kampfkunst. Ihr Können misst sie am liebsten an männlichen Gegnern.

Die Schauspielerin Ashley Greene, Star aus dem Film New Moon, übt sich gerne in asiatischer Kampfkunst. Für sie bedeutet dieser Sport eine Mischung aus Spaß und dem Gefühl von Macht zugleich: “Es ist unglaublich zu sehen, was du mit deinem Körper machen kannst und zu was du fähig bist. Und dass du keine Waffe brauchst, um dich zu verteidigen, das ist auch großartig. Es beruhigt meinen Vater und lässt ihn weniger sorgenvoll sein. Ich habe mit fernöstlicher Kampfkunst angefangen, als ich sehr jung war und es endete damit, dass ich gegen Jungs anstelle von Mädchen antrat, weil es mir so Spaß machte und ich die Mädels nicht verprügeln wollte. Es ist witzig und ich bin sowieso immer athletisch gewesen.”

Ahley möchte ihr Training in der kommenden Zeit sogar noch steigern. Dem US-Magazin “OK!” sagte sie in einem Interview: „Ich werde mich auf jeden Fall noch mehr pushen. Als wir `Eclipse` filmten, mussten wir sechs Wochen lang Kampftraining absolvieren, das hat den Funken wieder neu entzündet.”

.26.11.2009; 18:20 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (3)

  • sexy0princess am 11.12.2009 um 21:36 Uhr

    Die Spielt doch die Alice oder ??

  • Ruky am 26.11.2009 um 20:15 Uhr

    Sieht aus als hätte sie Hörner auf dem Foto =3 ...aber irgendwie sagt mir ihr Name nix...

  • AlbaDiva am 26.11.2009 um 17:54 Uhr

    Sehr gut das sich verteidigen kann