Alles gelogen?

Beyonce schwindelt beim Babybauch?

Beyonce soll ihren Babybauch fälschen

Ist Beyonce Knowles vielleicht doch nicht schwanger?

Hat Beyonce ihre Schwangerschaft nur erfunden? Böse Zungen behaupten, sie lasse eine Leihmutter das Baby austragen, damit sie sich ihre Figur nicht ruiniert. Doch wo kommt dann ihr Babybauch her? Mit einem Auftritt in der australischen TV Show „Sunday Night HD“ sorgte Beyonce für ordentlich Bewegung in der Gerüchteküche Hollywoods, denn als sie sich in ihrem engen Stretchkleid hinsetzte, drückte sie ihren Babybauch unnatürlich zusammen.

Beyonce trägt einen falschen Bauch?

Durch diesen einen, kleinen Moment werden jetzt die wildesten Gerüchte um ihre Schwangerschaft laut. Es wird vermutet, dass Beyonce nur eine Attrappe trägt und ihr Babybauch nicht echt ist. Beyonce reagierte umgehend auf die Vorwürfe und ließ durch eine Sprecherin verlauten, dass die entstanden Gerüchte nicht nur dumm sondern auch gemein und lächerlich seien. Wir hoffen natürlich sehr, dass sich das Ganze als falsch herausstellt und Beyonce wirklich die glückliche Schwangere ist, die sie zu sein scheint. Wir haben hier den Ausschnitt aus der TV Show. Was meint ihr? Echt oder Fake?

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Beyoncé

Kommentare (2)

  • Wieso sollte sie das machen? Und dann ne Fehlgeburt, oder wie?

  • Huch, das wäre ja krass!