Beyonce und Jay-Z verdienten in Hollywood am meisten

Beyonce und Jay-Z: Topverdiener

Beyonce und Jay-Z verdienen in Hollywood am Besten

Beyonce und Jay-Z sollen laut „Forbes“ letztes Jahr das Pärchen gewesen sein, das am Meisten verdient hat. Angeblich sollen sie zusammen 122 Millionen Dollar eingenommen haben.

Beyonce und Jay-Z sind absolute Superstars. Beruflich läuft es bei ihnen bestens. Das macht sich jetzt auch auf ihrem Kontoauszug sichtbar. Satte 122 Millionen Dollar sollen sie zusammen von Juni 2008 bis Juni 2009 eingenommen haben, wie jetzt „Forbes“ berichtete. Davon verdiente Beyonce 87 Millionen und Jay-Z 37 Millionen. Doch um so einen Kontostand zu bekommen, muss man auch hart arbeiten. Nicht nur musikalisch geben die beiden alles. Auch in der Mode und in der Werbung sind sie vertreten.

Dicht gefolgt werden sie übrigens von Harrison Ford und Calista Flockhard mit 69 Millionen. Auf Platz 10 dieser Liste stehen Chris Martin und Gwyneth Paltrow. Die beiden verdienten letztes Jahr 33 Millionen Dollar.

„Forbes“ kontaktiert angeblich Produzenten, Agenten und Manager, um das Jahreseinkommen zu ermitteln.

13.01.2010; 14:23 Uhr

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?