Big Brother 10: Cora verliert im Spiel und hat trotzdem Glück

Big Brother 10

Big Brother 10: Cora verliert im Spiel und hat trotzdem Glück

am 20.01.2010 um 16:14 Uhr

Pech im Spiel und trotzdem Glück

Big Brother 10: Cora verliert im neuen Spiel

20.01.2010, 16:30Uhr

Big Brother 10 mit neuem Spiel: Ab sofort muss jeder Bewohner des Secret-Hauses täglich damit rechnen, ein Auszugs-Spiel zu bestreiten. Die Bewohner des Hauses wissen allerdings nicht, worum es geht und was passiert, wenn sie verlieren.

Was bei dem neuen Spiel passiert hat Secret-Haus Bewohnerin Cora bereits erfahren: Sie wurde als erstes auserwählt dieses Spiel zu bestreiten: Sie musste 10 Fragen in 99 Sekunden beantworten. Dabei wirkte sie aber, als hätte sie einen Blackout. Sie verlor das Spiel und musste das Secret-Haus durch die Tür mit der Aufschrift „Raus!“ sofort verlassen. Die Tür führte seltsamerweise nicht in die Freiheit, sondern ins Big Brother Haus. Pech im Spiel, doch trotzdem Glück für Cora!

Im Big Brother Haus traf Cora auf Carlos, der sie herzlich willkommen hieß und auf Pisei, die kurz vorher vom „Müllhaus” ins Big Brother 10 Haus ziehen „musste”, weil ihre Mitbewohner sie rausgewählt hatten.

Wir fragen uns, wer nach Cora noch umziehen muss und werden das ganze für Euch weiterhin verfolgen! Und merkt euch: Manchmal ist verlieren also doch nicht so schlecht!

Bildquelle: RTL II


Kommentare