Big Brother 10: Extra Schicht für Kaffe

Big Brother 10 auf Entzug

Big Brother 10: Extra Schicht für Kaffe

am 29.01.2010 um 13:23 Uhr

Iris und Pluto übernehmen Extraschicht für Kaffe

Iris sorgt für Kaffe im Big Brother Haus

29.01.2010, 13:30Uhr

Die Bewohner des Big Brother 10 Hauses leiden unter Kaffeentzug! Um die Bewohner mit Kaffe zu versorgen stellen sich zwei Bewohner freiwillig zur Verfügung und verbringen jeweils vier Stunden im Strafbereich des Hauses.

Die gesamte Woche schon sind die Big Brother 10 Bewohner auf Diät gesetzt. Doch Klaus und Co. leiden extrem unter Kaffeentzug. Darum gibt es seit gestern eine neue Regel im Haus, denn Big Brother 10 ist den Bewohnern mit einem Angebot entgegengekommen: Um das Verlangen der Bewohner nach Kaffe zu stillen, mussten sich gestern zwei Bewohner freiwillig melden, um jeweils vier Stunden im Strafbereich zu verbringen. Iris und Pluto haben sich freiwillig dazu bereit erklärt und sorgten somit dafür, dass die Bewohner gestern und heute mit ausreichend Kaffe zufrieden gestellt wurden. Heute haben sich übrigens Jessica und Eva dazu bereit erklärt, vier Stunden im Außenbereich zu verbringen.

Wenn die Big Brother 10 Bewohner auch in Zukunft nicht auf ihren Kaffe verzichten wollen, muss sich täglich ein neuer Bewohner finden, der freiwillig eine zusätzliche Schicht von vier Stunden im Strafbereich übernimmt.

Wir warten gespannt darauf, wer sich morgen für diese Extraschicht bereit erklärt und seinen Mitbewohnern die nötige Ration Kaffe verschafft!

Bildquelle: RTL 2


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare