Big Brother 10: Geht Aleks freiwillig?

Big Brother 10: Aleksandra

Big Brother 10: Lästerschwester Aleksandra
lässt an niemandem ein gutes Haar.

Big Brother 10: Lästerschwester Aleksandra verbringt ihre Freizeit beinahe vollständig im Bett mit Klaus. Dort wird… getratscht, getuschelt und gelästert. Doch was, wenn Klaus am Montag gehen sollte?

So wie Aleksandra momentan über ihre Mitbewohner ablästert, kann man sich kaum vorstellen, wie sie ohne ihren einzigen Verbündeten Klaus auskommen sollte. Selbst diejenigen, die sich bemühen, mit ihr gut auszukommen, stehen in ihrer Schusslinie: Bei Aleks bekommt im Moment jeder, wirklich jeder, sein Fett weg. Sollte Klaus heute das Haus verlassen, könnte sich Aleksandras Lästerfeldzug rächen – denn dann stünde sie plötzlich völlig alleine da.

Verlässt Aleksandra dann gleich mit Klaus den Container? Fragwürdig, denn laut eigener Aussage erwarten sie auch zu Hause weder Freunde noch ein Arbeitsplatz. Wie sie selbst sagt, könnte sie im Big Brother 10 Haus deshalb „locker zwei Jahre verbringen“.

Bildquelle: RTL2/ endemol/ Stefan Menne


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?