Big Brother 10: Hassliebe zwischen Klaus und Sabrina

Big Brother 10: Sabrina

Big Brother 10: Sabrina, ist sie die neue
Verbündete von Klaus?

Bei Big Brother 10 musste Sabrina in den Strafbereich. Da begegnete sie natürlich Klaus und die Hassliebe zwischen den zwei Bewohnern kam deutlich zum Vorschein.

Wegen der Tabak-Aktion von Big Brother 10 Bewohnerin Sabrina, musste die ihrem Mitbewohner Klaus im Strafbereich über Nacht Gesellschaft leisten. Natürlich kamen die Beiden ins Gespräch und fingen an sich zu streiten. Es wurde sogar richtig heftig und der Streit drohte sogar schon fast zu eskalieren. Mehrere Stunden lang beschimpften und beleidigten sich die beiden Big Brother 10 Kandidaten gegenseitig. Dennoch, zu einer späteren Stunde, wurde aus dem Streit ein normales Gespräch und die Beiden versöhnten sich. Die restliche Nacht verbrachten sie auf ihren Liegen nebeneinander.

Anscheinend gehört Sabrina bei Big Brother 10 jetzt wieder zum engeren Freundeskreis von Klaus. Sie durfte die Zigaretten verteilen und sogar die Duschmarke von Klaus benutzen. Diese neue Freundschaft war so wahrscheinlich nicht voraus zu sehen, denn vorher hatten sich die beiden nur in den Haaren. Anscheinend wird der Spruch „was sich neckt das liebt sich“, im Big Brother 10 Haus jetzt großgeschrieben.

Bildquelle: RTL2


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?