Big Brother 10: René fliegt raus

Big Brother 10: René musste gehen

Big Brother 10 schmiss René aus dem
Container.

Big Brother 10: Jetzt musste Bewohner René die Konsequenzen für seine Dreistigkeiten bei Big Brother 10 ziehen. Nachdem er immer wieder niveaulose Kommentare gegen seine Mitbewohner richtete, folge sein Rausschmiss aus der TV-WG.

Lange hat es nicht gedauert, bis Big Brother 10 Bewohner René sein wahres Ich zeigte. Am 31. Mai war der 28-Jährige in den Container eingezogen. In den letzten Tagen hatte René dann zum Rundumschlag ausgeholt und die anderen Bewohner bei Big Brother 10 teilweise recht tief unter der Gürtellinie getroffen.

Vor allem die Big Brother 10 Kandidaten Robert und Daniel eckten stark mit René aneinander. Als gestern die Nominierung anstand, leistete sich René dann den Supergau und Big Brother zog die Notbremse. Als er den Grund dafür angeben sollte, warum die Wahl seiner Nominierung auf Daniel fiel, blieb so manchem Zuschauer die Kinnlade offen stehen: “Du vermarktest die Todesfälle deiner Familie im TV!”

Diese Anspielung war definitiv zu viel. Während seiner Zeit bei Big Brother 10 hatte Daniel zwei Tanten und seine Oma zu betrauern. René wurde später ins Sprechzimmer gerufen und kehrte auch nach Stunden nicht ins Haus zurück. Als Big Brother dann Renés Rausschmiss verkündete, sah man nicht gerade traurige Gesichter unter seinen ehemaligen Mitbewohnern.

Nach dem überraschenden Rauswurf von René sind nur noch Daniel und Klaus bei Big Brother 10 für die kommende Woche nominiert.

Bildquelle: RTL II / endemol / Stefan Menne


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • Janina1910 am 22.06.2010 um 09:19 Uhr

    richtig so.. das war einfach zu viel !

    Antworten