Boyzone widmen Steve Gately neues Album

Boyzone: neues Album

Boyzone widmen Steve Gately neues Album

am 02.11.2009 um 11:32 Uhr

Boyzone 2008 mit Stephen Gately

Boyzone machen ohne Stephen Gately weiter.

Boyzone produzieren ein neues Album. Die neuen Songs, unter denen auch einige von Stephen Gately zu hören sind, sollen dem verstorbenen Sänger gewidmet werden.

Boyzone wollen ein neues Album produzieren, mit dem sie den verstorbenen Sänger und Freund Stephen Gately ehren wollen. Das Album soll Gately gewidmet werden.

Ronan Keating berichtete jetzt, dass es noch einige unveröffentlichte Songs gebe, die Stephen Gately eingesungen habe. Diese und andere Songs sollen Teil des neuen Boyzone Albums werden. Keating erklärte gegenüber Sky News: „Wir haben uns entschlossen, das nächste Album für Stephen zu machen. Wir wollen zusammenhalten, weil uns das im Moment tröstet. Wir haben ein paar Aufnahmen mit Stephens Stimme drauf – die Rettung. Das ist sehr wichtig für uns und wir wissen, dass die Fans es zu schätzen werden wissen.“

Boyzone wollen mit dem Album Stephen Galeteys Geist am Leben halten, so Ronan Keating weiter. Gately starb am 10. Oktober an den Folgen eines Lungenödems.

2.11.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • sweartheart7 am 02.11.2009 um 14:33 Uhr

    "Wir haben uns entschlossen, das nächste Album für Stephen zu machen." Natürlich - hauptsächlich steht doch eh wieder nur die Profitgier im Vordergrund, so wie bei jedem Tod eines Stars!