Brad Pitt bald Bürgermeister?

Brad Pitt bei einer Preisverleihung im Mai 2009.

Yes, he can! Vielleicht sattelt Brad Pitt
zum Politiker um.

Dass Brad Pitt politisch und sozial sehr engagiert ist, hat er mehr als einmal bewiesen. Deshalb wünschen sich die Bürger von New Orleans den Schauspieler als nächsten Bürgermeister.

Brad Pitt wäre nicht der erste Schauspieler, der von der Kinoleinwand in die Politik wechselt. 2003 wurde zum Beispiel Arnold Schwarzenegger Gouverneur von Kalifornien. Wenn es nun nach den Einwohnern von New Orleans im Bundesstaat Louisiana ginge, würden sie bald auch von einem berühmten Hollywood-Schauspieler regiert werden: Sie wünschen sich nämlich Brad Pitt als nächsten Bürgermeister.

Laut der britischen Zeitschrift Mirror planen Bürger aus New Orleans, Brad Pitt für das Amt des Bürgermeisters anzuwerben. Der hatte nämlich 2005 gezeigt, dass er sich mit Leib und Seele für die Stadt einsetzt. Nach dem Hurrikan Katrina, der große Teile von New Orleans zerstörte, hatte Brad Pitt das Projekt „Make it right“ gegründet, durch das mehr als 10 Millionen Dollar für den Wiederaufbau der Stadt zusammenkamen.

Wir sind gespannt, wie Brad Pitt auf diese Ehre reagieren wird, aber sind uns sicher: Er würde einen tollen Bürgermeister abgeben!

15.06.09

Bildquelle: gettyimages

Kommentar (1)

  • wieso sollte er das können?hat er so viel wissen über politik oder was?tss