Bret Michaels: Kritischer Zustand nach Hirnblutung

Bret Michaels: Zustand kritisch nach Hirnblutung

Nach einer Hirnblutung befindet sich
“Rock of Love” Star Bret Michaels in
einem kritischen Zustand.

Sänger und Reality-TV Star Bret Michaels befindet sich nach einer Hirnblutung immer noch im Krankenhaus. Wie die people.com berichtet, ist sein Zustand kritisch.

„Poison“-Sänger Bret Michaels hat derzeit stark mit seiner Gesundheit zu kämpfen. Erst vor wenigen Tagen musste sich der 47-Jährige einer Not-OP am Blinddarm unterziehen. Jetzt liegt er wegen einer Hirnblutung im Krankenhaus.

In einem offiziellen Statement auf “BretMicheals.com” hieß es: “Bret liegt im Krankenhaus auf der Intensivstation in einem sehr kritischen Zustand. Er steht unter 24-stündiger Beobachtung. Wir hoffen, dass weitere Untersuchungen endlich die Ursache der Hirnblutung klären können, welche bisher nicht gefunden wurde.”

Michaels wurde am Donnerstag mit starken Kopfschmerzen in die Klinik eingeliefert. Jetzt hoffen Fans, Freunde und Familie des Rockers natürlich, dass er sich schnell wieder erholt und keine bleibenden Schäden zurück behält.

Laut einem Arzt des New Yorker Schlaganfall-Centers sollen die Genesungschancen für den „Rock of Love“ Star allerdings gut stehen. Der Mediziner erklärte gegenüber dem “People“-Magazin: „Je besser der Zustand bei der Einlieferung ist – also wenn man wach ist und sprechen kann – desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Patient sich wieder vollständig erholt.”

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?