Brittany Murphy: Gedenkveranstaltung kurzfristig abgesagt

Brittany Murphy

Brittany Murphy: Gedenkveranstaltung kurzfristig abgesagt

am 03.02.2010 um 09:51 Uhr

Brittany Murphy verstarbe im Dezember letzten Jahres

Brittany Murphy: Die Gedenkveranstaltung
ihr zu Ehren wurde kurzfristig abgesagt

Die groß angekündigte Gedenkfeier zu Ehren der verstorbenen Schauspielerin Brittany Murphy wurde kurzfristig abgesagt.

Brittany Murphy verstarb überraschend im Dezember des vergangenen Jahres. Ihr Ehemann Simon Monjack gründete daraufhin die Brittany Murphy Foundation, eine Organisation, die die künstlerische Ausbildung von Kindern fördern soll. Morgen Abend sollte eine große Eröffnungsveranstaltung stattfinden. Diese sollte nicht nur ein Gedenken an die Schauspielerin sein, sondern auch den Start der Stiftung einläuten.

Doch nun wurde das Event kurzfristig abgesagt und Niemand weiß genau warum. Simon Monjack hat sich bisher nicht geäußert, allerdings wurden schon Gerüchte laut, dass die Feier lediglich verschoben wurde.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare