Brittany Murphy: Wer ist ihr Vater?

Wer war Brittanys Vater?

Brittany Murphy: Wer ist ihr Vater?

am 30.12.2009 um 14:17 Uhr

Brittany Murphy: Vater unbekannt?

Wer war Brittany Murphys leiblicher Vater?

Nachdem die Schauspielerin Brittany Murphy an Heiligabend beigesetzt wurde, haben die Behörden in Los Angeles nun die offizielle Todesurkunde veröffentlicht. Diese wirft allerdings einige Fragen auf.

Wann wird Brittany Murphy endlich ihre letzte Ruhe finden? Nach der Beisetzung der Schauspielerin an Heiligabend machen neue Gerüchte um ihre Person die Runde, der Grund: In der offiziellen Todesurkunde steht dort, wo eigentlich der Name ihres leiblichen Vaters eingetragen sein müsste, lediglich „unbekannt“. Dieses kleine Wörtchen hat nach der Veröffentlichung für großes Aufsehen gesorgt, denn bisher wurde Angelo Bertolotti immer als ihr Vater ausgegeben. Allerdings hatte dieser die Familie verlassen als Brittany gerade mal zwei Jahre alt war, jetzt wird spekuliert, ob Angelo überhaupt ihr leiblicher ist. In den letzten acht Jahren hatte Brittany den Kontakt zu Angelo völlig abgebrochen, selbst bei ihrer Beerdigung war er nicht anwesend.

Angelo Bertolotti bedauert den Tod seiner Tochter jedoch sehr. In einem Interview mit der US Weekly gestand der 83-Jährige er könne nicht verstehen, warum seine Tochter so früh aus dem Leben treten musste: „Ich kann es einfach nicht glauben. Sie war gerade einmal 32. Sie hätte nicht einfach so sterben sollen.“ Außerdem beteuerte Bertolotti, wie stolz er auf sein Töchterchen war: „Sie hat so hart gearbeitet. Ich war so stolz auf sie. Dieses Mädel hat gearbeitet, seit sie sieben war. Jeder, mit dem sie je gearbeitet hat, mochte sie. So war sie einfach. Sie war liebenswürdig. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Ich versuche, das Ganze zu verstehen, und bekomme es nicht hin.“

30.12.2009; 14:18 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare