Bruce Willis will Wodka-Hersteller retten

Bruce Willis

Bruce Willis will Wodka-Hersteller retten

am 05.10.2009 um 18:03 Uhr

Bruce Willis steht auf Wodka

Bruce Willis investiert in Wodka-Hersteller
Belvédère.

Der Hollywood-Star Bruce Willis will den französischen Alkoholhersteller Belvédère retten und wird Mitglied des Aufsichtsrats.

Der Action-Held Bruce Willis trinkt scheinbar gern mal ein Schlückchen Alkohol, denn er will unbedingt den französischen Whiskey- und Wodka-Hersteller Belvédère vor dem Bankrott retten. Die Folge: Wie Belvédère am Montag in Paris mitteilte, werde der Schauspieler „Referenzaktionär“ des Unternehmens und Mitglied des Verwaltungsrates.

Willis hat mit der Gruppe einen Werbevertrag für die polnische Wodka-Marke Sobieski. In welcher Höhe der Betrag, mit dem der Schauspieler sich an der Firma beteiligt, anzusiedeln ist, hat Belvédère nicht verraten.

05.10.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • AlbaDiva am 05.10.2009 um 17:11 Uhr

    Gut soo!!! Mach weiter