Bushido: "Zeiten ändern Dich" - ab heute im Kino

Bushidos Film ist im Kino

Bushido: “Zeiten ändern Dich” – ab heute im Kino

am 04.02.2010 um 18:07 Uhr

Bushido rührt die Werbetrommel für seinen Film

Bushido: Rapper, Schauspieler
und Teenie-Idol

Bushido, der 31-jährige Deutsch-Rapper, hat seine Lebensgeschichte verfilmt. Unter dem Titel „Zeiten ändern Dich“ läuft das Biopic heute in den Kinos an. Nach eigenen Angaben hat sich Bushido beim Entstehen seines Films auch an Verfilmungen amerikanischer Rap-Legenden orientiert, wie zum Beispiel an Eminems „8 Mile“.

Bushido gab in einem Interview zu, dass die Verfilmung seines Lebens sich mitunter an der Vorlage seines US-Kollegen Eminem orientiert.

Allerdings konnten andere thematisch ähnlich gelagerten Filme Bushido nicht überzeugen oder inspirieren: “Den von 50 Cent hab ich dagegen nicht gesehen, weil mich alles, was man darüber gehört hat, nicht so überzeugt hat. Da geht‘s halt um seine Geschichte als Dealer, wie er sich Anabolika spritzt und Heroin und Koks vercheckt, dann wird er reich und berühmt, hat viele Frauen, viel Geld, teure Uhren, die ganze Protzerei halt”, erklärte Bushido distanziert.

Als perfekten Schwiegersohn will sich Bushido allerdings denn doch nicht verkaufe: “Nicht, dass ich das nicht auch zu einem gewissen Teil so gelebt habe und es hat mir auch gefallen, nach einem Gig mit mehreren Frauen zu schlafen und so. Aber mittlerweile bin ich 31 und froh, dass es keinen derartigen Film über mich gibt. Natürlich wird es ein paar Leute geben, die fragen, wieso man mich nicht beim Koksen und so weiter sieht.”

Mittlerwiel kann sich Bushido derlei Eskapaden einfach nicht mehr erlauben: Seit seine Fans immer jünger und er immer älter wird, sind Koks und Groupies Tabu – wenigstens auf der Leinwand. “Ich bin ja mittlerweile ein Teeniestar geworden. Ich bin halt mittlerweile ein ‘Bravo‘-Künstler und da ist die Zielgruppe so zwischen acht und zwölf Jahren. Da achtest du natürlich darauf, dass sich ein Zehnjähriger den Film auch anschauen bzw. ein Konzertticket kaufen kann.Den ganzen Proll und Protz wollten wir rauslassen.”

Bushido, der bürgerlich Anis Mohamed Youssef Ferchichi heißt, spielte sich in sich in „Zeiten ändern Dich“ selbst und produzierte auch den Soundtrack. In weiteren Rollen sind Stars wie Hannelore Elsner, Moritz Bleibtreu und Uwe Ochsenknecht zu sehen.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentar (1)

  • KleinesKaeguru am 04.02.2010 um 17:32 Uhr

    bushidos früher texte sind teilweise ganz und garnicht so bravo-freundlich...

    Antworten