Cameron Diaz: Beziehung gescheitert?

Cameron Diaz: Beziehung gescheitert?

Cameron Diaz: Beziehung gescheitert?

am 06.05.2009 um 12:01 Uhr

Cameron Diaz und Paul Sculfor haben sich getrennt.

Cameron Diaz und Paul Sculfor haben sich getrennt.

Es war das ganz große Glück. Nun soll schon wieder alles vorbei sein: Angeblich haben sich Cameron Diaz und Paul Sculfor getrennt.

Trennung statt Hochzeit: Vor kurzem berichteten die Medien noch, dass Cameron Diaz und ihr Freund Paul Sculfor heiraten wollen – ganz romatisch und traditionell in weiß. Jetzt sollen sich die Beiden aber getrennt haben. Ein Insider verriet dem Britischen Magazin Grazia: “Sie schienen nicht genug Zeit füreinander zu finden. Die Romantik ist gestorben. Sie haben sich einfach entliebt.”

Gerüchten zufolge hatten sie einfach unterschiedliche Vorstellungen von einer Beziehung. Paul habe Los Angeles nie gemocht. Stattdessen wollte Cameron sich in seiner Heimat England niederlassen. Dort habe sie aber ihr altes Leben vermisst.

Cameron soll Sculfor sogar bereits aus ihrer Villa in LA geworfen haben und wieder fleißig flirten. Erst vor einigen Tagen wurde sie laut Augenzeugen im “Chateau Marmont” dabei gesehen, wie sie mit verschiedenen Männern geturtelt hat. Auf Paul angesprochen, soll die blonde Schauspielerin gereizt reagiert haben.

Auch ihre vorherige Beziehung mit Justin Timberlake hatte keinen dauerhaften bestand. Ob Cameron wohl beim nächsten Anlauf endlich ihren Traumprinzen findet?

06.05.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare