Carla Bruni: Jetzt schon Großmutter?

Carla Bruni Großmutter

Carla Bruni: Jetzt schon Großmutter?

am 14.01.2010 um 11:38 Uhr

Carla Bruni

Sieht so eine Großmutter aus? Carla Bruni
ist jedenfalls glücklich

Carla Bruni darf sich freuen: Der Sohn ihres Ehemanns Nicolas Sarkozy, Frankreichs Präsident, ist heute Morgen Vater geworden.

Carla Bruni hat Familienzuwachs bekommen. Die Frau von Jean Sarkozy, der zweitälteste Sohn von Ehemann Nikolas Sarkozy, hat heute Morgen einen Jungen auf die Welt gebracht. Carla Bruni äußerte große Begeisterung über das freudige Ereignis. Obwohl Carla Bruni nicht Jeans Mutter ist, kann sie sich jetzt in gewisser Weise stolz als „Großmutter“ des kleinen Solal bezeichnen. Wobei dieser Titel für das Ex-Model mit der Top-Figur schwer vorstellbar ist. Auch wenn man Carla Bruni es nicht ansieht: Frankreichs First Lady zählt immerhin schon stolze 42 Jahre.

Im letzten Jahr hatte Jean Sarkozy sich in Frankreich nicht gerade beliebt gemacht: Der Sohn des Präsidenten soll eine hohe Position im Vorsitz eines Ministeriums bekommen – ohne abgeschlossenes Studium. Vielleicht hilft ihm der kleine Solal und das Image als Familienvater ein bisschen, wieder einen Weg in die Herzen der Franzosen zu finden.
14.01.2010; 11:32 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare