Casey Johnson: Todesursache Diabetes

Casey: Todesursache

Casey Johnson: Todesursache Diabetes

am 05.02.2010 um 10:14 Uhr

Caseay Johnson: Obduktion klärt plötzlichen Tod auf

Casey Johnson: Todesursache geklärt

Casey Johnson ist am 04. Januar plötzlich verstorben. Jetzt wurde der Grund für ihren plötzlichen Tod festgestellt: Die Gerichtsmediziner gaben bekannt, das Casey Johnson an den Folgen ihrer Diabetes gestorben ist.

Casey Johnson, Millionen-Erbin des Kosmetikkonzerns „Johnson & Johnson“, wurde am 4. Januar 2010 tot aufgefunden. Die Nachricht über ihren Tod erschütterte die ganze Welt und viele Stars trauerten. Auch Paris Hilton und Lindsay Lohan verkündeten ihre Trauer und ihr Beileid.

Heute, einen Monat nach dem plötzlichen Tod von Casey Johnson, wurde die Todesursache bekannt gegeben. Die Obduktion hat ergeben, dass die Verlobte von TV-Girl Tila Tequila an den Folgen ihrer Diabetes starb. Casey Johnson erkrankte bereits als Kind an der Zuckerkrankheit. Ein zu hoher Blutzuckerspiegel und Insulin-Mangel führten zum Tod der Party-Ikone. Ein Gerichtsmediziner äußerte sich dazu folgendermaßen: „Sie hat kein Insulin genommen. Sie hat sich nicht gut um ihren Gesundheit gekümmert.”

Nachdem nun der Grund für ihren plötzlichen Tod gefunden wurde, hoffen wir, dass Casey Johnson ihre letzte Ruhe finden kann.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare