Charlie Sheen angeklagt in drei Punkten

Charlie Sheen vor Gericht

Charlie Sheen angeklagt in drei Punkten

am 09.02.2010 um 13:20 Uhr

Charlie Sheen angeklagt

Charlie Sheen angeklagt in drei Punkten

Charlie Sheen (44) ist heute in drei Punkten von einem Richter angeklagt worden. Er soll sich wegen Köperverletzung in einem minderschweren Fall, wegen Bedrohung und Ruhestörung verantworten.

Charlie Sheen steht vor Gericht. Er wurde in drei Punkten angeklagt. Er soll sich der Körperverletzung in einem minderschweren Fall, sowie der Bedrohung und der Ruhestörung schuldig gemacht haben. Der Schauspieler hatte Weihnachten 2009 seine Frau Brooke Muller mit einem Messer bedroht. Dafür saß er einige Stunden in Haft. Gegen eine Kaution von 8.500 US-Dollar kam er wieder frei.

Um dem Paar aber eine Chance auf eine erneute Annäherung zu geben, hob der Richter die einstweilige Verfügung auf, nach der sich der Schauspieler seiner Frau nicht mehr nähern durfte. Gerichtstermin ist am 15. März.

Bereits am Freitag stand Charlie Sheen erneut in den Schlagzeilen. Sein Mercedes wurde unweit seines Hauses völlig zerstört in den Klippen des Mulholland Drives gefunden. Menschen wurden nicht verletzt. Fraglich ist, ob Alkohol im Spiel war, da Charlie Sheen bereits mehrere Entziehungskuren hinter sich hat. Charlie Sheen fuhr sein Fahrzeug angeblich nicht selbst, sondern meldete der Polizei, dass ihm sein Wagen gestohlen wurde.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare (2)

  • DanniSahne am 10.02.2010 um 16:24 Uhr

    @ elementarteil: kann dir nur zustimmen. Er ist wirklich ein guter schauspieler und ich hätte nie gedacht, dass er zu so etwas fähig ist. tja, wie man sich irren kann -.-

    Antworten
  • Elementarteil am 09.02.2010 um 12:54 Uhr

    Krass -.- Das hätte ich nicht Gedacht. Er ist so ein toller Schauspieler

    Antworten