Charlie Sheen muss vor Gericht erscheinen

Charlie Sheen

Charlie Sheen muss vor Gericht erscheinen

am 08.01.2010 um 12:07 Uhr

Charlie Sheen soll vor Gericht erscheinen

Anwesenheitpflicht für Charlie Sheen

Charlie Sheen muss höchstpersönlich am kommenden Montag vor Gericht erscheinen, nachdem er seine Frau Brooke Mueller vor ca. zwei Wochen angegriffen und mit einem Messer bedroht haben soll, wird nun in einer Anhörung das Kontaktverbot zu seiner Frau entschieden.

Der „Two and a half Man“ – Darsteller Charlie Sheen soll am 11.01. persönlich zur Anhörung erscheinen, obwohl sein Anwalt gebeten hatte seinen Mandanten per Telefon zu befragen. Der Richter lehnte den Antrag ab, so muss der Schauspieler nun in Colorado vor Gericht erscheinen, dabei steht er gerade in Los Angeles vor der Kamera.

Seine Frau soll im Übrigen erklärt haben, dass es in ihrem Interesse liege, das Kontaktverbot so schnell wie möglich wieder aufheben zu lassen. Das Paar wolle sich wieder versöhnen.

Wir finden, dass Charlie Sheen sich auf nach Colorado machen sollte, denn je schneller das Verfahren geklärt ist, desto schneller kehrt vielleicht wieder Frieden in der Beziehung ein.

08.01.2010 ; 11:42

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (2)

  • BiG__LoVeEE am 08.01.2010 um 11:48 Uhr

    ist echt der hammer das er sowas macht

  • BiG__LoVeEE am 08.01.2010 um 11:48 Uhr

    Tipp hier Deinen Kommentar ein!