Charlize Theron: Gefährlicher Stunt

Charlize Theron: Unfall

Charlize Theron: Gefährlicher Stunt

am 21.12.2009 um 11:19 Uhr

Charlize Theron hatte bei den Dreharbeiten für ihren letzten Film einen Unfall bei einem Stunt, der sie fast das Leben kostete

Charlize Theron: Unfalll bei Stunt

Schauspielerin Charlize Theron liebt Actionfilme und dreht ihre Stuntszenen gerne selbst, auch wenn sie bei den Dreharbeiten für ihren letzten Film fast umgekommen wäre.

Die in Südafrika geborene Charlize Theron liebt Actionfilme und zieht es vor, alle Stunts selbst zu drehen und kein Double zu verwenden. Aber ihre Leidenschaft für gefährliche Szenen kostete die blonde Schönheit fast das Leben, als eine Stunt für einen ihrer letzten Kinofilme daneben ging: “Action gibt mir Nervenkitzel”, so der schöne Hollywood-Star. “Aber ich habe mich beinahe umgebracht, als ich einen Körperstunt für einen Film machte. Aber das war mir egal. Ich finde, Filmemachen sollte in diesem Bereich stattfinden. Jeder sitzt im selben Boot und du versucht das zu tun, was auch immer du tun musst, um den bestmöglichen Film zu machen.”

Trotzdem scheut die schöne Charlize nicht davor zurück immer wieder neue Rollen anzunehmen und ihr schauspielerisches Talent weiter auszubauen: “Ich fühle, dass ich noch viel leisten muss”, erzählte sie dem britischen Magazin `OK` in einem Interview. “Ich habe es geschafft und einige gute Filme gemacht. Ich bin sehr stolz darauf, aber ich denke noch immer, dass ich noch nicht annähernd an die Grenzen meiner Fähigkeiten gestoßen bin.”

21.12.2009; 11:19 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare