Charlotte Roche: Ende der Talkshow-Karriere?

Die Moderatoren Charlotte Roche und Giovanni di Lorenzo

Das war einmal: Charlotte Roche mit ihrem Moderations-
partner Giovanni di Lorenzo

19.01.2010; 10:45 Uhr

Das war´s schon wieder: Charlotte Roche verlässt nach nur vier Monaten die Talkshow „3 nach 9“.

Charlotte Roche beendet nach nur vier Monaten ihre Co-Moderation der Talkshow „3 nach 9“. Die Autorin des Skandal-Buches „Feuchtgebiete“ hat an der Seite von Giovanni di Lorenzo vier Monate den Talk auf Radio Bremen moderiert, bevor am 15. Januar die letzte Sendung mit ihr ausgestrahlt wurde. Als Charlotte Roche im September die Nachfolge von Amelie Fried antrat, war sie noch hellauf begeistert von der neuen Herausforderung und bezeichnete die Co-Moderation als “eines der ganz seltenen Angebote im Fernsehen, die man nicht ausschlagen kann.”

Bereits nach den ersten Folgen habe Roche jedoch festgestellt, dass sich ihre Vorstellungen nicht mit denen der Redaktion decken. Radio-Bremen-Programmdirektor Dirk Hansen sagte dazu: „Wir haben gern mit Charlotte Roche gearbeitet und hätten auch der Entwicklung mehr Zeit gegeben. Aber wir haben nun festgestellt, dass es unterschiedliche Auffassungen über die Sendung gibt und in einer solchen Situation ist es am besten, sich neu zu orientieren.”

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?