Chris Brown und Rihanna nehmen Duett auf

Chris Brown bei seiner Gerichtsverhandlung.

Chris Brown im Gerichtsaal. Danach gings
raus aufs Meer…

Kaum vorstellbar! Erst nahm Rihanna (21) ihren Prügel-Freund (19) wieder zurück, jetzt singen die beiden auch noch ein Duett.

Viele waren schockiert, als die Einzelheiten von Browns Attacke ans Licht kamen. Ein Polizeireport berichtete jedes Detail seiner grausamen Prügelattacke auf die schöne Sängerin. Danach war eigentlich klar: Browns Karriere und die Beziehung der beiden ist eindeutig vorbei. Doch kurze Zeit später der nächste Schock für Freunde und Familie: Rihanna traf sich mit Chris abgeschottet auf P. Diddys Anwesen und die beiden kamen wieder zusammen. Schon Tage später sah man Chris fröhlich beim Jetski-fahren auf dem Ozean vor Diddys Haus. Da fragt man sich doch: Leben wir in einer verkehrten Welt?

Und jetzt kommt der absolute Knüller: Rihanna und Chris haben ein Duett zusammen aufgenommen. Der bevorstehende Strafprozess gegen Chris scheint ihn wohl nicht davon abzuhalten, seine Karriere mit diesem Vorfall pushen zu wollen. Und worum geht’s wohl in dem Song? Genau, um die Herausforderungen und Probleme in einer Beziehung. Hoffentlich besingt Chris dann auch noch gleich, was man bei „Problemen“ ganz bestimmt nicht tun sollte: Seine Freundin krankenhausreif schlagen…

13.03.2009

Fotoquelle: gettyimages

Kommentare (7)

  • baaahhhhhhhh die spinnt dochhhhhh

  • baaahhhhhhhh die spinnt dochhhhhh

  • "Und worum geht’s wohl in dem Song? Genau, um die Herausforderungen und Probleme in einer Beziehung" Das ist doch wirklich der blanke Hohn, oder?

  • Warum wurde sie bitte zur "Frau des Jahres" gewählt? Erst vermöbelt er sie auf's Übelste und dann kriecht sie wieder zurück. Echt ein Vorbild und auf jeden Fall "Frau des Jahres". -.-

  • Sie will ein Vorbild für junge Mädchen sein...aber zeigt genau das was man nicht machen sollte. Ich kann es verstehen das es schwer ist jemanden den man liebt zu verlassen aber wenn er sie einmal geschlagen hat und sieht das sie ihm alles verzeiht wird er es immer wieder machen. Sogar Whitney Housten hat zu ihr gesagt sie solle chris auf keinen fall zurück nehmen und sie muss ja wissen von was sie redet. Sie hat ja selbst wenn auch erst nach 15 jahren die Kraft gefunden Bobby Brown zu verlassen und man hat ja gesehen was er mit ihr angestellt hat. Ich hoffe Rihanna kommt noch zur einsicht und sieht das sie sich das von so einem Milchbubbi nicht gefallen lassen muss.

  • Ich dachte das Rihanna ein echt kluges Mädel' is und nicht auf so einenen ........ herrreinfällt...

  • warum nimmt die diesen affen zurück?????