Christina Aguilera: neues Album

Christina Aguilera: Album

Christina Aguilera: neues Album

am 07.01.2010 um 11:22 Uhr

Christina Aguilera

Christina Aguileras neues Album “Bionic”
erscheint im März in den USA

Christina Aguilera bringt ihr neues Album Bionic auf den Markt und zeigt sich nach eigener Aussage verletzlich wie nie.

Bei diesem Album sollte alles anders werden. Christina wollte noch mehr experimentieren als früher und vor allem keine Kompromisse mehr eingehen. Nur noch Musik machen, die ihr selbst entspricht, ohne ständig die kommerzielle Verwertbarkeit im Hinterkopf zu haben. Gegenüber der US-Aufgabe der „Marie Claire“ sagte sie: Ich musste mich früher immer total anstrengen, locker zu sein. Ich habe mir immer Sorgen gemacht, die Musik könnte zu klischeemäßig rüberkommen“.

Heute muss sie um ihren Platz im Business nicht mehr kämpfen und kann endlich sie selbst sein. „Ich habe radikaler experimentiert als in der Vergangenheit, mit dem Ziel, unterm Strich weniger in den Songs zu singen. Dadurch bin ich jetzt verletzlicher und gleichzeitig stärker, als ich es je zuvor war.” Ihre musikalischen Anfänge beurteilt sie aus der heutigen Sicht kritisch: “Meine erste Platte war die klischeehafte Pop-Musik, die jeder außer mir haben wollte. Stripped ist aus starken Schmerzen heraus entstanden. Back to Basics hatte immer noch einen gewissen Bezug zu meiner Vergangenheit. Bionichandelt hingegen von der Zukunft – von einem Sohn in meinem Leben, der mich dazu motiviert, zu spielen und Spaß zu haben.” Das neue Album erscheint im März in den USA.

07.01.10, 11.23 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare