Was ist denn da passiert?

Cindy Crawford: Faltenfrei und glatt

am 05.01.2012 um 16:19 Uhr

Am Wochenende besuchten Cindy Crawford und ihr Ehemann Rande Gerber ein Basketballspiel – die Zuschauer durften nicht schlecht gestaunt haben, als sie die glattgebügelte Cindy zu Gesicht bekamen.

Plötzlich glatt und straff: Cindy Crowdord

Cindy Crawford: Hat sie sich einer Schöhnheits-OP unterzogen?

Das Ex-Model Cindy Crawford gehörte zu den schönsten und erfolgreichsten Models der 80er und 90er-Jahre und ist auch heute noch, mit ihren 45 Jahren, eine attraktive Frau. Doch als Cindy Crawford und ihr Ehemann Rande Gerber am vergangenen Wochenende ein Spiel der Los Angeles Lakers besuchten, sah Cindy doch etwas sehr straff und sehr künstlich aus. Da stellt sich die Frage, ob da nicht jemand nachgeholfen hat.

Das Ex-Topmodel Cindy Crawford ist kaum wiederzuerkennen

Neben der glatten Stirn sorgen auch die neuerdings sehr prallen Lippen, die runden Augen und gepolsterten Wangenknochen für Getuschel und Gerüchte. Dass die 45-jährige Cindy Crawford viel Wert auf ihr Aussehen legt und dabei auch zu Hilfsmitteln greift, ist bekannt. Doch operative Eingriffe, die ihr Gesicht betrafen, lehnte sie bis jetzt ab. Inzwischen sieht es aber ganz so aus, als hätte sie ihre Meinung zu diesem Thema geändert. Ob OP oder Botox, es bleibt zu hoffen, dass Cindy Crawfords Aussehen sich wieder normalisiert.

Was immer das Ex-Model Cindy Crawford hat machen lassen, es war nicht zu ihrem Vorteil. Es geht doch nichts über natürliche Schönheit und dazu gehört auch in Würde zu altern.

Bildquelle: gettyimages

Kommentar (1)

  • Herbstfee am 05.01.2012 um 15:58 Uhr

    Das die alle nicht in Würde altern können. Irgendwie hatte ich von Cindy Crawford gedacht, dass ihr das nicht so viel ausmacht.