Corey Haim: Trauerfeier

Corey Haim wird betrauert.

Corey Haim erhält Gedenkfeier.

Corey Haim wurde am Dienstag die letzte Ehre erwiesen. 200 Trauergäste nahmen von dem Schauspieler in der Steeles College Memorial Chapel in Thornhill abschied.

Corey Haim zu Ehren gab es am Dienstag eine Trauerfeier in Ontario. Fast 200 enge Freunde und die Familie füllten die Steeles College Memorial Chapel in Thornhill.

Eine Insiderquelle erzählte:„Es waren keine Hollywoodstars vertreten, nur die engsten Freunde und die Familie. Nur geladene Gäste waren vor Ort und es gab eine strikte Kontrolle beim Einlass. Es kamen Leute ohne Einladung, die abgewiesen wurden. Vier Blocks um die Kapelle herum waren Polizistenstreifen vertreten. Es war eine sehr traurige Angelegenheit. Die Familie war am Boden zerstört.“

45 Minuten dauerte die Trauerfeier für Corey Haim. Viele Fans erwiesen Corey Haim die letzte Ehre außerhalb der Kapelle auf dem Rasenvorplatz.

Corey Haims langjähriger Freund Corey Feldman kam, aus Respekt gegenüber der krebskranken Mutter von Corey Haim, nicht zu Beerdigung. Der Schauspieler sagte: „Aufgrund ihres starken religiösen Glaubens und ihrem Bedürfnis nach Privatssphäre entschied die Familie sich bewusst für eine kleine, private Feier.“

Der 38-jährige Corey Haim war in den 80er Jahren als Teenie-Herzensbrecher mit Filmen wie „License to Drive“ und „The Lost Boys“ zum Star geworden. Dann kam Corey Haim mit Drogen in Kontakt. Eine Sucht, die ihn bis an sein Lebensende nicht mehr losließ.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?