Courteney Cox: Dreharbeiten abgesagt

Coutney Cox kein Dreh

Courteney Cox: Dreharbeiten abgesagt

am 23.11.2009 um 16:18 Uhr

Courtney Cox: Dreharbeiten für neue Serie gestoppt

Courtney Cox sagt Dreharbeiten ab

Serienstar Courteney Cox, bekannt aus der Erfolgsserie Friends, hat die Dreharbeiten zur neuen Fernsehserie Cougar Town wegen einer kleinen familiären Angelegenheit unterbrochen.

Das erklärte ein Pressesprecher von ABC und fügte hinzu: “Wir können bestätigen, dass die Dreharbeiten zu Cougar Town vorläufig abgebrochen wurden, damit Courteney sich um eine private Familienangelegenheit kümmern kann.”

In Cougar Town spielt die 45-jährige Schauspielerin die frisch geschiedene, alleinerziehenden Mutter Jules Cobb, die in ihrem Umgang mit Männern im Sexalltag recht forsch zur Sache geht. Der Produktion zufolge seien aber schon genügend Folgen gedreht worden, um bis ins nächste Jahr hinein senden zu können.

Gerüchteweise wünschen sich Courtney Cox und Ehemann David Arquette noch ein Kind. Ihren Ehemann lernte Courtney im Jahr 1996 am Set für den ersten Scream-Film kennen. Cox und Arquette spielen auch im vierten Teil der Schocker-Reihe um den Mörder mit der weißen Maske wieder die Reporterin Gale Weathers und Sheriff Dwight “Dewey” Riley.

23.11.2009;16:18 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare