Daniel Schuhmacher: Tour

Daniel Schuhmacher: Neues Selbstbewusstsein

DSDS-Sieger Daniel Schuhmacher

DSDS-Sieger Daniel Schuhmacher zeigt sich heute viel
selbstbewusster als früher

Daniel Schuhmacher, Sieger der sechsten DSDS-Staffel, geht von nun an seinen eigenen Weg – ohne Dieter Bohlen. Dass der blonde Sunnyboy sich davon nicht einschüchtern lässt, verriet er jüngst in einem Interview.

Daniel Schuhmacher war der Gewinner der sechsten Deutschland sucht den Superstar-Staffel und hat soeben seine erste große Deutschland-Tour beendet. Dass das Ganze ohne Dieter Bohlen stattgefunden hat, wussten allerdings nur wenige, denn der Sänger und der Produzent gehen seit Anfang September musikalisch getrennte Wege.

Dem Selbstbewusstsein von Daniel hat das allerdings keinen Abbruch getan. „Dieter hat einfach gemeint, ich sei ein sensibler Mensch und sehr emotional. Das kam im Fernsehen ja auch immer so rüber. Ich kann mich aber wehren und meine Meinung sagen. Es stimmt aber schon, dass ich nicht der Mensch bin, der direkt auf jemanden zugeht und Ansprüche stellt.”

Für seine Zukunft hat sich Daniel auf jeden Fall einiges vorgenommen: „Ich trau mir jetzt viel mehr zu. Das wird man auch an meinem zweiten Album sehen. Ich werde verschiedene Musikstile ausprobieren – Rock, Soul oder auch Elektro. Ich will die Leute überraschen. Dass sie sehen, der Daniel hat mehr drauf“, berichtete Daniel gegenüber der Welt Online.

29.12.2009; 14:40 Uhr

Bildquelle: gettyimages

Kommentare (2)

  • Wow, ganz toll. Wer will den einen Mann haben, der Heulattacken bekommt und nebenbei noch Kuscheltiere sammelt? Ne, dass ist kein Mann sondern ein Weichei. Wie gesagt, es gibt Leute die ihn halt mögen aber er wird bald in die Vergangenheit geraten weil keiner mehr von ihm hören will

  • Und wer will den sehen?