Das Ende der Dokus

Das Ende der Dokus

am 21.11.2008 um 17:15 Uhr

Susi zappt und zappt und zappt…und sucht vergeblich nach dem ganz großen Quotenschrott: Wo sind die Reality Shows der Möchtegern-Promi-Klasse nur geblieben, über die sich die Klatschpresse so gerne das Maul zerreißt? Suchen vorzeigefreudige Stars wie Sarah & Marc nun doch lieber privat das große Glück anstatt skandalsüchtige Sender als Trauzeuge einzustellen? Und was bedeutet das für Susis abendliches Komsumverhalten?

In meinem Bauch kribbelts. Ursache dieses fröhlichen Gefühls ist der Fernseher. Nicht der neue Blockbuster mit Brad Pitt ist der Auslöser– da würde ich in Jubelschreie ausbrechen. Nein, der Grund ist der sichere Abschied furchteinflößender TV-Formate. Die Effenbergs sind von ihrem Posten in die Sonntagnachmittag Quotenmülldeponie geflogen. Sarah und Marc sind nur noch „crazy“, aber anscheinend nicht mehr „in love“. Und Giovanni und sein gutbehütetes Prachtweib haben es auch bereits in den Kreissaal geschafft. Promis auf dem Rückzug ins Privatleben – ich applaudiere meine Lieben. Aber nicht für Euer Können, sondern für die etwas späte, aber doch noch gekommene Einsicht. Zeigen die Worte eines kleinen, erbosten, älteren Mannes scheinbar doch ihre Wirkung? „Ich nehme diesen Preis nicht an!“ Da kann ich Herrn Reich-Ranicki nur applaudieren, wenn ich mir diese ganzen Z-Promis zur Prime Time anschauen muss, die mühsam versuchen, in der Welt der Reichen und Schönen Fuß zu fassen.

Die internationale Promiwelt hat es schon lange begriffen: Mit solchen Shows wird kein Ruhm geerntet, sondern Gelächter und Schamgefühl. Mit gutem Beispiel gehen die Beckhams und Britney Spears voran: Ein Riesenflop waren deren verkorksten Bekenntnisse in der Öffentlichkeit. „Die Beckhams“ und „Britney & Kevin: Chaotic“ waren Fremdscham erweckende Formate und nichts anderes.

Nehmt Euch ein Beispiel, liebe Sarahs-Marcs-Giovannis-Jana-Inas-Effenbergs-Gülcans-Tatjana-Gsells auf der ganzen Welt (naja in ganz Deutschland)! So nötig ist ein bisschen öffentliches Aufsehen auch nicht, dass man sein Privatleben an die geldhungrigen Privatsender verkaufen muss. Vielleicht solltet Ihr Euch einfach ein wenig mehr auf Eure ursprünglichen Talente konzentrieren. Aber was waren diese noch mal?… Moment… ach ja… singen, tanzen, Fußball spielen, gut aussehen…. Wie, das funktioniert nicht mehr so richtig? Wieso dann gleich aufgeben und schamlos durchs Zuschauer-Wohnzimmer hüpfen? Eine Promi-Pärchen-Reality-Show ist nämlich keine Leistung, die man beklatschen kann – man kann und sollte sie eher belächeln. Wieso geht Ihr dann nicht gleich zu Big Brother und zeigt, was Ihr habt und könnt? Bei dem Gedanken graut’s mir ehrlich gesagt.

Ich kann nur hoffen, dass RTL und Co aus den einbrechenden Quoten gelernt haben und mich in Zukunft mit diesen ganzen Gesichtern und vor allem dem Tanzstil eines Stefan Effenbergs verschonen werden. Der neue Mittwochabend auf ProSieben („Desperate Housewifes“, „Pushing Daisies“, „Samantha who?“und „Scrubs“) zeigt doch, dass es auch ganz anders geht: Unterhaltung, Humor und Qualität am Stück, satte drei Stunden lang. So sollte es immer sein!

Bis zum nächsten mal,
From Susi with Love …


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare (6)

  • Lady_Morgaine am 08.01.2009 um 16:19 Uhr

    Müssen nur noch die ganzen Hartz4 Sendungen verschwinden: Mein Leben Deutschland deine Teenies usw. Das wäre perfekt!

    Antworten
  • lovesbam am 09.12.2008 um 14:02 Uhr

    DANKE! du hast Recht... 😀

    Antworten
  • Petrie am 04.12.2008 um 20:15 Uhr

    Geb dir da auch total recht! Bei so einem Programm will man schon gar kein Fernsehn mehr schaun...

    Antworten
  • KaradenizKiz am 24.11.2008 um 18:41 Uhr

    daumen hoch! da kann ich dir nur zustimmen! lg

    Antworten
  • Nausikaa am 24.11.2008 um 17:21 Uhr

    Du hast mir da echt aus der Seele gesprochen!

    Antworten
  • Tizi am 24.11.2008 um 09:38 Uhr

    Gott sei Dank Susi, siehst Du das genau wie ich. Jetzt muss ich Dich nur noch dazu kriegen auch den ganzen anderen Mist (DSDS, Das Supertalent, Bauer sucht Frau und was Du sonst noch schaust) zu meiden! Vielleicht können wir dann endlich Freund werden 😛

    Antworten