David Copperfield: Vergewaltiger?

Copperfield Missbrauch

David Copperfield: Vergewaltiger?

am 13.01.2010 um 11:55 Uhr

David Copperfield

Steckt in David Copperfield ein Verbrecher?

David Copperfield musste sich gegen schwere Vorwürfe verteidigen. Angeblich hat der Bühnen-Magier im Jahr 2007 ein junges Model sexuell genötigt. Jetzt wurde das Verfahren eingestellt.

David Copperfield ohne Schuld? Vor drei Jahren klagte ein 21-jähriges Model gegen den Star-
Illusionisten. Nach ihren Worten war sie von ihm auf seine Privatinsel auf den Bahamas gelockt und dort gegen ihren Willen festgehalten und vergewaltigt worden. David Copperfield allerdings erwiderte, die ehemalige Miss Washington sei zu nichts gezwungen worden und hätte freiwillig mit ihm geschlafen. Er behauptete, die Dame, die übrigens anonym bleiben möchte, sei nur auf Geld aus und wolle ihn mit der Klage um eine hohe Summe erpressen.

Jetzt sind die Ermittlungen im Fall der angeblichen sexuellen Nötigung nach zwei Jahren eingestellt worden. Die Staatsanwaltschaft gibt allerdings keine Gründe an, wieso gegen David Copperfield kein Verfahren eingeleitet wurde, noch wurde bekannt gegeben, welche Ergebnisse die Untersuchungen tatsächlich hervorgebracht haben.

13.01.2010; 12:31 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare