David Hasselhoff: Alkoholvergiftung

David Hasselhoff

David Hasselhoff: Alkoholvergiftung

am 21.09.2009 um 17:57 Uhr

Baywatch Star David Hasselhoff musste ins Krankenhaus

David Hasselhoff wurde ins Krankenhaus
eingeliefert

David Hasselhoff wurde erneut wegen einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Der Baywatch-Star bestreitet allerdings, ein Alkoholproblem zu haben.

Es ist bekannt, dass David Hasselhoff ein Alkoholproblem hat. Gestern Nachmittag ist es aber wieder einmal ausgeartet: Seine 17-jährige Tochter Hayley war es, die ihren Vater betrunken vorfand. Der Online-Dienst TMZ berichtete, dass Hayley verzweifelt nach ihrer Mutter rief und diese dann den Notarzt verständigte. Der Baywatch]-Star wurde daraufhin sofort ins Krankenhaus eingeliefert und behandelt.

Es ist nicht das erste Mal, dass David sich fast bewusstlos getrunken hat. Bereits Anfang dieses Jahres wurde der Schauspieler in ein Krankenhaus eingeliefert. David selber bestreitet jedoch die Vorwürfe, immer noch ein Alkoholproblem zu haben. Das zumindest berichten Menschen aus seinem näheren Umfeld.

Man kann nur hoffen, dass David Hasselhoff sich endlich eingesteht, dass er Hilfe braucht. Es war mittlerweile schon der fünfte Krankenhausaufenthalt wegen Alkoholmissbrauchs in den letzten Jahren.

21.09.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (2)

  • Lou259 am 22.09.2009 um 07:01 Uhr

    ich find es peinlich! wenn einem der erfolg so zu kopfsteigt sollte man das show-bis abschaffen

  • sweetjulie87 am 21.09.2009 um 15:15 Uhr

    oh mann ich find das traurig =(