Grey's Anatomy-Star

Dempseys Kilt-Unfall

Patrick Dempsey ist Schauspieler bei Greys Anatomy

Patrick Dempsey wurde gestochen

Grey`s Anatomy-Star Patrick Dempsey musste für seinen neuen Film „Verliebt in die Braut“ mit einer Tradition brechen. Er musste nach einer Insektenattacke Unterwäsche unterm Kilt tragen.

Der Schauspieler drehte in Schottland und freute sich, das typische Kleidungsstück der Region tragen zu dürfen, unter das man normalerweise keine Unterhose anzieht. Dempsey wollte den Kilt auf traditionelle Weise tragen, wurde in dem empfindlichen Bereich aber so von Mücken zerstochen, dass er sich zum Schutz etwas drunter anziehen musste.
Dempsey erzählt: „Ich trug einen Kilt für die Hochzeitsszene, musste aber was drunter tragen. Ich habe es unten ohne versucht, aber ich wurde überall von Mücken gestochen.“

Der Film „Verliebt in die Braut“ feiert am 13. Mai in Berlin seine Deutschlandpremiere. Der smarte „Greys Anatomy“-Star spielt in dem Film einen Typen, dessen bester Kumpel eine Frau ist. Sie ist das Wichtigste in seinem Leben – was er aber erst bemerkt als sie für eine gewisse Zeit beruflich nach Schottland muss. In dieser Zeit entdeckt er, dass er sie liebt. Als sie dann wieder nach Hause kommt und er ihr seine tiefen Gefühle offenbaren will, stellt sie ihm ihren schottischen Verlobten vor…

24.04.2008

Bildquelle: gettyimages

Kommentare