Christoph Waltz: Laut Pass Deutscher?

Christoph Waltz hat einen deutschen Pass

Schauspieler Christoph Waltz

Oscar-Gewinner Christoph Waltz soll laut Pass gar kein Österreicher, sondern Deutscher sein! Auch enge Freunde gingen von dem Irrtum aus.

Christoph Waltz ist seit der Oscarverleihung im März der bekannteste Schauspieler aus Österreich. Nun berichtet „BILD“, dass Christoph Waltz eigentlich gar kein Österreicher sei – zumindest vom Eintrag in seinem Pass her. Der Schauspieler habe angeblich einen deutschen Pass! Christoph Waltz soll nun nachträglich die österreichische Staatsbürgerschaft bekommen. Die Papiere seien in Bearbeitung und sollen ihm feierlich von der Regierung verliehen werden.

Christoph Waltz galt immer als Österreicher. „BILD“ fragte bei seine Mutter Elisabeth nach: „Sein Vater Johann war Deutscher und so ist auch Christoph als deutscher Staatsbürger in Wien geboren.“ Sie antwortete weiter: „Christoph besuchte das Theresianum in Wien und galt damit als Österreicher.“ Auch enge Freunde des Schauspielers wie Robert Dornhelm, Regisseur, sind über den Irrtum verwundert.

Christoph Waltz hingegen nimmt laut “Bild” den Pass-Irrtum mit Humor und scherzt: „Mein erster deutscher Spielfilm 1980 musste synchronisiert werden, weil mein Deutsch zu wienerisch war…“. Demnächst ist Christoph Waltz in der Verfilmung „Die drei Musketiere“ zu sehen.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • HighheelsJunkie am 09.06.2011 um 11:09 Uhr

    Christoph Waltz ist ein super Schauspieler und ein echter Wiener, egal was in seinem Pass steht!

    Antworten